Transcription

HerzlichwillkommeninHalstenbekEinen herzlichen Gruß allen Neubürgerinnen, Neubürgern und Gästen in unserer Gemeinde.Diese Informationsschrift soll Ihnen einen Uberblick über die Einrichtungen und Möglichkeiten der Gemeinde verschaffen und Ihnen helfen, sich in Ihrer neuen Umgebung zurechtzufinden.Die Anschriften der Behörden, Organisationen, Vereine sowie der kulturellen, sozialen undsonstigen Einrichtungen werden Ihnen sicher eine praktische Hilfe hierbei sein.Wir hoffen, daß auch Sie sich in unserer Gemeinde schon bald heimisch fühlen.Für weitere Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung gern mit Rat und Hilfe zur Verfügung.Bruno EggeBürgermeisterHans-Jürgen PeterBürgervorsteher

HALSTENBEK, EINE AUFSTREBENDE, WOHNLICHE UNDATTRAKTIVE GEMEINDE, STELLT SICH VOR:Die Gemeinde Halstenbek liegt in landschaftlich reizvoller Lage im südlichen Teil des Kreises Pinnebergund ist unmittelbare Nachbargemeinde zur Freien undHansestadt Hamburg. Bekannt ist Halstenbek auchals "Wiege des Waldes". Die Gemeinde mit einer Gesamtfläche von ca. 1 260 ha liegt inmitten des größten geschlossenen Baumschulgebietes der Welt.Anfang des 19. Jahrhunderts begann man in Halstenbek mit der Aufzucht von Pflanzen, die damals nochzu Fuß oder per Pferd und Wagen nach HamburgFlottbek transportiert wurden. Mit dem Anschluß andas Eisenbahnnetz Mitte des 19. Jahrhunderts fandeine explosionsartige Ausweitung der Baumschulanzucht statt. Hauptabnehmer der Baumschulen sindSchweden und fast alle westeuropäischen Länder.Die Firma Pein & Pein aus Halstenbek ist Deutschlands größte und älteste Forstbaumschule. Mit ihremseit 1843 in Halstenbek bestehenden Hauptbetriebsowie 4 Zweigbetrieben versorgt sie die Bundesrepublik mit auserlesenem Forstpflanzgut. Bis heute beherrschen die Baumschulen das Bild der GemeindeHalstenbek, auch wenn sie als Wirtschaftsfaktor fürden Ort in den letzten zwei Jahrzehnten an Bedeutungverloren haben.Eine weitere "Industrie ohne Schornstein" besitzt dieGemeinde seit Anfang der siebziger Jahre mit der sogenannten "Wohnmeile", auf der Möbelgeschäfte,Teppichmärkte und Geschäfte für Wohnaccessoireszu finden sind. In direkter Nachbarschaft haben sicheinige Bekleidungsmärkte angesiedelt.Halstenbek wurde vor allem durch die gute Verkehrsanbindung als Standort für Gewerbebetriebe und als"Wohngemeinde" attraktiv. Sowohl durch den Schienenverkehr (2 S-Bahn-Stationen) als auch dasStraßennetz (2 Autobahnzufahrten zur BAB A 23) istder Ort insbesondere gut an Hamburg angebunden.Die Gemeinde Halstenbek hat es jedoch verstanden,den ländlichen Charakter des Ortes zu erhalten unddamit die Umweltschutzprobleme anderer Gemeindenvon vornherein in Grenzen gehalten.Naherholungsgebiete, wie der über die Kreisgrenzenhinaus bekannte Krupunder See oder die DüpenauNiederung runden das Bild ab, das den HalstenbekerBürgern ein angenehmes und wohnliches Gefühl vermittelt. Besonderer Beliebtheit erfreute sich der Krupunder See als dort in den Jahren 1925 - 1962 einStrandbad existierte. In Rekordjahren besuchten denSee bis zu 200 000 Badegäste.Die zahlreichen Vereine und Verbände tragen mitihren attraktiven Freizeitangeboten erheblich dazu bei,daß sich Halstenbeks Einwohner in ihrer Gemeindewohlfühlen. So findet jedes Jahr am Himmelfahrtstageine Fahrradorientierungsfahrt statt, an der auch vieleNicht-Halstenbeker gerne teilnehmen. Weitere Attraktionen sind das Halstenbeker Schützen- und Volksfest, das jeweils am ersten Wochenende im September stattfindet sowie das Herbstfest, das jeweils amdritten Sonnabend im September gefeiert wird.Wenn von Freizeitgestaltung gesprochen wird, dürfennatürlich die Sportvereine nicht vergessen werden,die eine breite Angebotspalette vorweisen können. Soveranstaltet die Halstenbeker Turnerschaft von 1895e.V. jährlich einen Volkslauf, der über HalstenbeksGrenzen hinaus bekannt ist.Aber auch verschiedene öffentliche, soziale und kulturelle Einrichtungen sorgen für ein abwechslungsreiches Freizeitangebot. Genannt seien hier z.B. dieVolkshochschule mit ihren breit gefächerten Kursangeboten und zahlreichen Einzelveranstaltungen sowiedie Gemeindebüchereien, deren Medienbestand unddie Zahl der entliehenen Medien sich jährlich steigert.Zu erwähnen ist auch das Jugendzentrum, das dieGemeinde Halstenbek zusammen mit der GemeindeRellingen unterhält.Stichwort Jugend - hier sollte nicht unerwähnt bleiben, daß sich in Halstenbek alle allgemeinbildendenSchulen am Ort befinden. Seit Sommer 1993 bietetdie Gemeinde Halstenbek an zwei Schulen eine hortähnliche Betreuung an. Zudem wurde im Frühjahr1994 eine Japanische Schule in Halstenbek eröffnet.Aber auch die Kleinsten haben in Halstenbek ihrenPlatz - es gibt 5 Kindergärten bzw. Kindertagesstätten(ein sechster wird z. Zt. gebaut und im Herbst 1995eröffnet). Nach Fertigstellung dieses Kindergartenskönnen für über 80 % der Kinder Plätze angebotenwerden.Doch auch die Senioren kommen nicht zu kurz. Solädt die Gemeinde Halstenbek jährlich zu einemTheaterabend, einer Seniorenausfahrt, einem buntenNachmittag anläßlich des Schützenfestes sowie einerSeniorenweihnachtsfeier ein. Im Bereich altengerechtes Wohnen wurden neue Wohnungen gebaut bzw.modernisiert. Der Bedarf an Sozial- und Altenwohnungen ist jedoch noch nicht ausreichend gedeckt,hier laufen die Planungen für die Schaffung weiterenWohnraums.Seit einiger Zeit wird in den Seniorenwohnungen ein"Betreutes Wohnen" angeboten. Dies ist eine Formvon Wohnen, die den Bewohnern ermöglicht, in einem Notfall sofort Hilfe herbeizurufen. Das BetreuteWohnen sorgt dafür, daß betreute Menschen im Falleeiner Erkrankung häusliche Betreuung und Pflege erhalten, ihre Selbständigkeit jedoch nicht verlieren.Hierzu zählt auch das sogenannte Haus-Notruf-System, was ebenfalls in Halstenbek angeboten wird.Halstenbek ist stolz auf seine partnerschaftlichen Beziehungen mit der Gemeinde Hartkirchen in Oberösterreich und der Stadt Lübz in Mecklenburg-Vor-

pommern.Diese Partnerschaften haben zum Ziel,durch gegenseitige Verständigung und Hilfe das Gefühl der Zusammengehörigkeit zu stärken und somitdas Leben der Menschen ihrer Gemeinden zu bereichern. Sie sollen aber auch einen unmittelbaren Beitrag zur Verständigung der Völker und dem friedlichenZusammenleben dienen. Gegenseitige Besuche undgemeinsame Veranstaltungen haben so in den letztenJahren zu einer ständigen Festigung und Vertiefungder partnerschaftlichen Beziehungen geführt.Das stetige Anwachsen der Einwohnerzahl auf mittlerweile 15 700 Einwohner, verursacht durch die attraktive unmittelbare Nachbarschaft zur Freien undHansestadt Hamburg, stellt Halstenbek heute vor dieschwierige Aufgabe, die Struktur der Gemeinde laufend vervollständigen und verbessern zu müssen. Sosind zwei Großprojekte in Arbeit, nämlich der Bau einer neuen Sporthalle in der Feldstraße sowie diekünftige Ortskerngestaltung.HALSTENBEK IN KÜRZELage:Im südlichen Teil des Kreises Pinneberg (SchleswigHostein), ca. 15 km vom Zentrum der Freien undHansestadt Hamburg entfernt. Größe ca. 1 260 ha.Einwohner:15 733 (Stand vom 28.02.1995)Autobahnzufahrten:von der A 23 die Auf-Abfahrten Halstenbek-Rellingenund Halstenbek-Krupunder-RellingenBuslinien:Nr. 185, 281, 285, 585, 613S-Bahn-Stationen:Halstenbek und Krupunder mit den S-Bahn-LinienS 3 und S 21Schulen:alle allgemeinbildenden Schulen befinden sich im OrtHotels/Pensionen u. ä.:in Halstenbek selbst keine;nächste Übernachtungsmöglichkeiten:Hotel Rellinger HofHauptstraße 31, 25462 RellingenTel.: 0 41 01/2 80 71Hotel Cap PolonioFahltskamp 48, 25421 PinnebergTel.: 0 41 01/2 24 02 und 2 38 78Hotel Holsteiner HofKoppelstraße 4, 25421 PinnebergTel.: 0 41 01/ 51 20 97 und 2 20 25Hotel GarniRethwiese 2, 25421 PinnebergHotel Krupunder ParkAltonaer Straße 325, 25462 Rellingen,Tel.: 0 41 01/3 12 85 und 3 50 40Hotel FuchsbauAltonaer Straße 357, 25462 RellingenTel.: 0 41 01/3 10 31Tel.: 0 41 01/6 20 43Hotel Thesdorfer HofRellinger Straße 35, 25421 PinnebergTel.: 0 41 01/5 45 40

GEMEINDEORGANE – GEMEINDEVERTRETER/INNENNameAdresseBürgermeister Bruno EggeRathausParteiTelefon1. stellv. Bürgermeisterin Anke Schmidt-HoyerEidelstedter Weg 185SPD4 66 252. stellv. Bürgermeister Peter LangeLudwig-Meyn-Straße 4CDU4 51 594 91-0MITGLIEDER DER r Hans-Jürgen PeterBahnhofstraße 14 eSPDTelefon4 56 011. stellv. Bürgervorsteher Joachim HartigBirkenallee 15CDU4 45 982. stellv. Bürgervorsteherin Andrea GröpperFriedrichshulder Weg 4SPD4 39 29Birgit AndersekLuruper Weg 38Bündnis 90/ Die Grünen4 66 77Jan Christian AutzenBartelstraße 40Bündnis 90/ Die Grünen4 62 53Dieter BirnkrautFriedrichshulder Weg 38CDU4 34 31Jürgen BollerGärtnerstraße 34 bSPD40 27 14Dieter DiederichsKastanienweg 25CDU4 19 18Michael HammFriedrichshulder Weg 53SPD4 47 01Barbara HansenWitt Lönn 26CDU4 36 56Maria Lucia HartigBirkenallee 15CDU4 45 98Helmuth JahnkeKrupunder Grund 28SPDDr. Klaus von JanLudwig-Meyn-Straße 2Bündnis 90/Die GrünenWolfgang KläuschenMagdalenenallee 3 aCDU4 63 85Peter LangeLudwig-Meyn-Straße 4CDU4 51 59Dr. Uwe LorenzenWeißdornstieg 23SPDMonika MengertLuruper Weg 42Bündnis 90/ Die Grünen4 39 5840 13 224 30 6640 21 04Claus-Dieter PapeHartkirchener Chaussee 5aSPD4 54 08Hans-Jürgen RebentherHagentwiete 16CDU4 39 77

MITGLIEDER DER GEMEINDEVERTRETUNGNameAdresseParteiReiner SchillingMoortwiete 1 aSPDTelefon4 35 21Anke Schmidt-HoyerEidelstedter Weg 185SPD4 66 25Thomas SchwärzlerGrenzstraße 31SPD3 58 30Hedda SiebelDockenhudener Chaussee 3Bündnis 90/ Die Grünen4 65 84Günter SteffenBogenweg 24CDU4 42 84Herwart StraubLuruper Weg 11F.D.P.4 84 10Hans-Dieter TewsEielkampsweg 28CDU4 28 48Torsten WolterSeestraße 188CDU4 85 26BEHÖRDLICHE meindeverwaltung HalstenbekRathaus Gustavstraße 6Mo - Fr08.30 - 12.00 UhrDi14.00 - 18.00 UhrBürgermeister Bruno EggeRathaus Gustavstraße 6 Zimmer 24Sprechtage für die Bevölkerungtäglich - möglichst nach vorherigerTelefon4 91-0über4 91-1 01telefonischer VereinbarungStandesamt HalstenbekFriedhofsverwaltung der Gemeinde HalstenbekMo - Fr08.30 - 12.00 UhrMo, Mi14.00 - 16.00 UhrDi14.00 - 18.00 UhrDo14.00 - 15.30 UhrMo - Fr08.30 - 12.00 UhrDi14.00 - 18.00 UhrOstereschweg 15, FriedhofMo09.00 - 10.00 UhrGustavstraße 6,Öffnungszeiten derGustavstraße 6Rathaus, Zi. 48, separater Eingangder Volkshochschule HalstenbekRathaus, Gustavstraße 64 63 594 91-1 51Gemeindeverwaltungnach DienstschlußGeschäftsstelle4 91-1 384 22 50Mo - Fr08.30 - 12.00 Uhr4 91-1 37Di14.00 - 18.00 Uhr4 91-1 39

BEHÖRDLICHE meindebücherei HalstenbekGustavstraße 8Mo, Do15.00 - 18.00 UhrDi, Fr09.00 - 12.00 Uhrund15.00 - 18.00 UhrSa09.00 - 12.00 UhrTelefon4 69 57mittwochs geschlossenGemeindebücherei HalstenbekSiebentunnelweg 16 - 18Zweigstelle KrupunderGemeindewerke HalstenbekMo, Di, Do u. Fr 15.00 - 18.00 Uhr40 18 58mittwochs und samstags geschlossenOstereschweg 9Mo - Do09.00 - 12. 00 UhrDi14.00 - 17.30 Uhr49 07-0freitags geschlossenTechnischer Bereitschaftsdienst(im Notfall Tag und Nacht erreichbar)Zweckverband Jugendzentrum Halstenbek-RellingenNeuer Weg 51, HalstenbekSprechstunde des BürgervorstehersRathaus Gustavstraße 6, Zimmer 264 51 71nach VereinbarungHerr PeterSprechstunde des SchiedsmannesRathaus Gustavstraße 6, Zimmer 26nach VereinbarungRathaus Gustavstraße 6, Zimmer 26Allgemeinen Ortskrankenkasse (AOK)jeden 2. Dienstag im Quartal4 91-1 4515.00 - 16.00 UhrRathaus Gustavstraße 6, Zimmer 8aDeutschen Angestellten Krankenkasse (DAK)Sprechstunde der4 91-1 45privat: 4 14 05Barmer ErsatzkasseSprechstunde der4 91-1 45privat: 4 56 01Herr FröseSprechstunde der49 07 20jeden 3. Dienstag im Monat4 91-1 2215.00 - 15.30 UhrRathaus Gustavstraße 6, Zimmer 8ajeden Mittwoch14.00 - 16.00 Uhr4 91-1 22

SONSTIGE traße 3Mo - FrTelefonDeutsche Bundespost - Postdienst HalstenbekPostamt 108.30 - 12.00 Uhr40 10 3314.30 - 18.00 UhrPostamt 2Seestraße 167Sa08.30 - 12.00 UhrMo - Fr09.00 - 12.00 Uhr4 37 4015.00 - 18.00 UhrSa09.00 - 12.00 UhrFreiwillige Feuerwehr HalstenbekFeuerwacheGärtnerstr. 624 16 03Wehrführer Frank-M. GormannsIndustriestraße 214 50 86Polizeirevier HalstenbekGustavstraße 54 50 44Station t PinnebergBahnhofstraße 17, 25421 PinnebergArbeitsamt Elmshorn, Dienststelle PinnebergFriedrich-Ebert-Straße 37, 25421 PinnebergJob-CenterTelefon5 03-05 66-05 66-9 00Zuständiges FernmeldeamtFernmeldeamt 4, Kronsaalsweg 88, 22525 HamburgFinanzamt Elmshorn – Außenstelle PinnebergDamm 1, 25421 Pinneberg0 40/54 90-02 80 37Katasteramt PinnebergFriedenstraße 39, 25421 Pinneberg2 60 25KraftfahrzeugzulassungsstelleStraßenverkehrsamt Pinneberg, Flensburger Straße 1 a, 25421 Pinneberg70 95-0Kreisverwaltung PinnebergMoltkestraße 10, 25421 PinnebergLandesversicherungsanstalt Schleswig-HolsteinAuskunfts- und Beratungsstelle, Waldstraße 5, 25421 Pinneberg5 42 702 12-0Technischer ÜberwachungsvereinFlensburger Straße 1, 25421 Pinneberg7 38 81Norddeutschland e.V. (TÜV)Verbraucherberatungsstelle PinnebergDingstätte 27, 25421 Pinneberg20 88 97

BILDUNGS- UND e NordSchulstraße 94 68 78Bickbargen 1154 46 02Birkenallee 284 69 96Feldstraße 434 69 09Bickbargen 1114 30 44Dockenhudener Chaussee 77-7940 52-0Rektorin: Dorle VoigtGrundschule BickbargenRektorin: Heide LüningGrund- und Hauptschule SüdKonrektorin: Monika OhlingRealschule HalstenbekRektorin: Freia KahlWolfgang-Borchert-GymnasiumDirektor: Horst SchmidtJapanische Schule in Hamburg e.V.Verwaltungsleiterin: Akane KrauseKINDERGÄRTEN, KINDERTAGESSTÄTTENNameAnschriftKindergarten der ev.-luth.Gustavstraße 8Telefon4 11 68Kindergarten BickbargenBickbargen 1244 87 16Kindergarten Schule BickbargenBickbargen 1154 12 08Kindergarten der ArbeiterwohlfahrtHolstenstieg 940 25 13Kindertagesstätte „Regenbogen“ e.V.Birkenallee 32, Schule Süd40 11 33Kirchengemeinde HalstenbekEin Kindergarten des Deutschen Roten Kreuzes wird im Herbst 1995 am Verbindungsweg ngemeinschaft der kath.Gruppenraum der kath. KirchengemeindeKirchengemeinde, Brigitte DulkFriedrichshulder Weg 1Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde HalstenbekFriedrichstraße 22 / Haselweg 37Pastor DierksTelefon4 36 924 18 74

HORTÄHNLICHE BETREUUNGNameAnschriftTelefonSchule NordSchulstraße 94 24 52Birkenallee 3240 35 53Träger: Ev.-luth. Kirchengemeinde HalstenbekSchule SüdTräger: AW0, Kreisverband PinnebergKINDERSPIELPLÄTZEAhornweg – Am Hollhorn – Am Birkenwäldchen – Bahnhofstraße – Birkenallee – Erlenweg – Feldstraße (beim Sportplatz) – Hagenkamp – Hagenwiete – Hagenwisch Haselweg – Heidkampstwiete – Kiefernweg – Ligusterstieg – Nedderfeld – Neue Weidenstraße – Seekamp – SeestraßeAußerdem stehen die Schulhöfe der Halstenbeker Schulen außerhalb der Schulzeiten allen Kindern zum Rollschuhlaufen und Spielen zur Verfügung.BOLZPLÄTZEzum Austoben liegen am Ahornweg und am Blocksberger Moor,eine Rollschuhbahn und eine Skateboardanlage befinden sich beim Regenrückhaltebecken am d WerbefachverlageGmbH Copyright 1995 WEKANachdruck – auch auszugsweise – nicht gestattet.25463050/9. Auflage · Printed in Germany 1995Industriestraße 21, Postfach 13 23, 86427 Kissing,Telefon 0 82 33 / 2 19-0, Telefax 0 82 33 / 2 19-103Herausgegeben in Zusammenarbeit mit der Kommune.Fotos: Fotostube Hans Wiechers, Elmshorner Str. 7-11, 25421 PinnenbergÄnderungswünsche, Anregungen und Ergänzungen fürdie nächste Auflage dieser Broschüre nimmt die Verwaltung oder das zuständige Amt entgegen.In unserem Verlag erscheinen:Broschüren zur Bürgerinformation, Wirtschaftsförderung, Umweltschutz und zum Thema Bauen.

IHRE ANSPRECHPARTNER IM RATHAUS DER GEMEINDE HALSTENBEKi/Auskunft Telefonzentrale, Poststelle, Fischereischeine, Fischereiabgabe, Sperrmüllkarten, Gelbe SäckeFrau Asmussen:Zimmer 1, Meldeamt, Personalausweise, Reisepässe,Frau Rutschke:491-0491-111Ausländerwesen, Lohnsteuerkarten,Frau Berends:491-112Führungszeugnisse, FührerscheinangelegenheitenFrau Pein:491-113Zimmer 2, GleichstellungsbeauftragteFrau Kell-Rossmann:491-159Zimmer 4, Sozialhilfe I – P, RundfunkgebührenbefreiungHerr Stange:491-116Zimmer 5, Gewährung von WohngeldFrau Schoenrock:491-117Zimmer 6, KindergartenangelegenheitenFrau Gottschalk:491-118Frau Klinck:491-120Herr Engfer:491-119Zimmer 7, Allgemeine Verwaltungsangelegenheitenim sozialen Bereich, SchwerbehindertenangelegenheitenZimmer 7a, Allgemeine Sozialhilfe, Gesundheitswesen,Zweckverband Jugendzentrum Halstenbek-RellingenZimmer 7a, Leiterin des Jugendzentrums Halstenbek-Rellingen und Jugendpfleger Frau Spitzar, Herr Gätjens, Herr Rößner:491-119Zimmer 8, Leiter des Amtes für Soziales und Jugend491-121Herr Künzel:Zimmer 8a, RentenangelegenheitenFrau Christine Flemming:491-122Zimmer 9, Sozialhilfe A – E, Rundfunkgebührenbefreiung, AsylbewerberFrau Christel Flemming:491-123Frau Wulf:491-124Zimmer 10, Sozialhilfe F – H, Rundfunkgebührenbefreiung,Heimpflege, Besucher aus Ost-EuropaZimmer 10, Allgemeine Verwaltungsangelegenheiten im sozialen Bereich Frau Böder:491-125Zimmer 11, Sozialhilfe Q – Z, RundfunkgebührenbefreiungFrau Blaser:491-126Zimmer 12, GemeindekasseFrau Mehl, Frau Ruckenbiel:491-130Zimmer 13, Gemeindekassenleiter, VollstreckungswesenHerr Krüger, Herr Holtorf:491-131Zimmer 14, Leiter des Amtes für FinanzenHerr Sand:491-132Zimmer 15, Ordnungsamt, Fundbüro, Abfallbeseitigung, GewerbeangelegenheitenHerr Metje:491-133Zimmer 16, Ordnungsamt, UmweltschutzHerr Lohse:491-134Zimmer 16, SchulenFrau Steen:491-134Herr Müller-Baran491-135Zimmer 17, Leiter des Amtes für öffentliche Sicherheit, Schule,Kultur, Sport pp., Wahlamt, StandesamtZimmer 18, Leiter/in der VolkshochschuleN.N.491-139Zimmer 18, Geschäftsstelle der VolkshochschuleFrau Hesse:491-137

IHRE ANSPRECHPARTNER IM RATHAUS DER GEMEINDE HALSTENBEKZimmer 19, Schulen und BüchereienFrau Lesner:491-136Zimmer 20, Standesamt, Verwaltung der Turnhallen und SportplätzeHerr Pitzke:491-138Zimmer 21, Zentraler SchreibdienstFrau Schombel, Frau Grube:491-141Zimmer 22, Zentraler SchreibdienstFrau Mochalski, Frau Hagenah:491-142Zimmer 24, Bürgermeister-VorzimmerFrau Holtorf:491-101Zimmer 27, Bauhofleiter, (Gemeindewegebau, Park- und Grünanlagen, Bauhof)Herr Erdmann:491-146Zimmer 28, Gemeindlicher HochbauHerr Heitmann, Herr Schwager:491-148Zimmer 29, Gemeindlicher TiefbauHerr Olschewski:491-147Zimmer 25, TrauzimmerZimmer 26, SitzungssaalZimmer 30, StraßenverkehrswesenFrau Schmandtke:Zimmer 31, BürgermeisterHerr Egge:Zimmer 32, Liegenschaften, GrundstücksverkehrHerr Wendland:491-160Zimmer 33, Gewerbe-, Grund- und HundesteuerFrau Arnemann, Frau Graf:491-161Zimmer 34, SitzungsbüroFrau Widderich:491-162Zimmer 34, EDV/OrganisationHerr Hachmann:491-162491-149über 491-101 (Frau Holtorf)Zimmer 35, Büroleitender Beamter, Leiter des HauptamtesHerr Grünefeldt:491-164Zimmer 36, Beschaffungswesen, Bewirtschaftung gemeindlicher GebäudeFrau Podschus:491-165Zimmer 37, PersonalabteilungHerr Kölln:491-166Zimmer 38, Personalabteilung/BezügeberechnungFrau Ravn, Frau Hoffmeister:491-167Zimmer 41, Bauverwaltung, Bauleitplanung, ErschließungsrechtHerr Lemcke:491-152Zimmer 42, StadtplanungFrau Becker:491-155Zimmer 43, Leiter des BauamtesHerr Lange:491-150Zimmer 44, BauüberwachungHerr Hug:491-153Zimmer 45, Gemeindliche Abgaben, BodenverkehrFrau Klüver:491-154Zimmer 47, FeuerwehrangelegenheitenFrau Offen:491-156Zimmer 48, Friedhofsverwaltung, GrünordnungHerr Hagedorn:491-151Zimmer 48, UmweltberatungHerr Petereit:491-144Zimmer K19, DruckereiHerr Kiss:491-171Anmerkung: Bei den Zimmern 3, 3a, 21, 22 und 23 handelt es sich um interne Funktionsräume.

KULTURELLE EINRICHTUNGENNameAnschriftGemeindebücherei HalstenbekGustavstraße 8Öffnungszeiten:Mo15.00 - 18.00 UhrDi09.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.00 UhrDo15.00 - 18.00 UhrFr09.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.00 UhrSa09.00 - 12.00 UhrTelefon4 69 57mittwochs geschlossenVorlesestunden für Kinder (ca. 5-9 Jahre) jeweils dienstags von 14.15 - 15.00 UhrGemeindebücherei HalstenbekSiebentunnelweg 16 - 1840 18 58Zweigstelle KrupunderÖffnungszeiten:Mo, Di, Do u. Fr 15.00 - 18.00 Uhrmittwochs und samstags geschlossenVorlesestunden für Kinder (ca. 5-9 Jahre) jeweils donnerstags von 14.00 - 15.00 UhrVolkshochschule HalstenbekGeschäftsstelle Rathaus,Öffnungszeiten:4 91-1 37 oder 4 91-1 39Gustavstraße 6, Zimmer 18Mo - Fr08.30 - 12.00 UhrDi14.00 - 18.00 UhrDie Kursangebote werden bis auf weiteres zu Beginn des Semesters (zum Jahreswechsel und nach den Sommer-Schulferien) an alle Haushalte kostenlos verteilt.Spieliothek HalstenbekLeiterin: Frau Ute HanßmannHeideweg 106Öffnungszeiten:Grundschule Bickbargen , Bickbargen 115, Zimmer 394 19 40Mo und Fr 14.30 - 16.00 Uhr (in den Schulferien geschlossen)Jeden 1. Dienstag im Monat findet ein "Spieleabend für alle" statt. Zeit: 19.00 - 21.00 Uhr (nicht in den Schulferien)Fahrrad-OrientierungsfahrtDer Verein Halstenbeker Fachgeschäfte e.V. veranstaltet jährlich am Himmelfahrtstag eine Fahrrad-Orientierungsfahrt. Gestartet wird vom Rathausvorplatz.Es winken attraktive Sachpreise.Halstenbeker Schützen- und VolksfestIn jedem Jahr findet am ersten Wochenende im September das Halstenbeker Schützen- und Volksfest mit Festumzug, Laternenumzug, Königsproklamation, Preisschießenfür jedermann, Festball, Jahrmarkt und vielen Attraktionen statt. Veranstalter ist der Halstenbeker Schützenverein von 1886 e.V.

KULTURELLE EINRICHTUNGENHalstenbeker HerbstfestAn jedem dritten Sonnabend im September veranstaltet der Verein Halstenbeker Fachgeschäfte e.V. rund um den Rathausvorplatz und auf dem Gemeindesportplatz Feldstraße ein Herbstfest mit vielen Attraktivitäten für Jung und Alt.Jugendzentrum Halstenbek-RellingenNeuer Weg 514 51 71Im Jugendzentrum am Neuen Weg ist so einiges ins Rollen gekommen. Seitdem die drei hauptamtlichen Mitarbeiter für die Jugendarbeit in den Gemeinden Halstenbek undRellingen im Mai 1994 ein neues Konzept vorgestellt haben, ist der täglich geöffnete Cafébetrieb geschlossen. Das Haus an der Autobahn steht nun den vielen Gruppen zurVerfügung, die dort von engagierten Honorarkräften geleitet werden. Zum Teil können schon Kinder ab 8 Jahren in der Malgruppe, in der Bildhauerwerkstatt, beim Theaterprojekt oder beim besonders beliebten Töpfern aktiv werden.Für die Gruppennachmittage werden Materialkosten in Höhe von 3,– DM erhoben; es kann eine Zehnerkarte im Jugendzentrum erworben werden.Die Jugendlichen, die bisher zum Musikhören und Billardspielen kamen, haben 1995 ein neues rollendes Café bekommen. Ein Bus wurde angeschafft und umgebaut, uman vielen verschiedenen Orten ein gemütlicheres Zusammensein möglich zu machen, als es an Bushaltestellen oder Spielplätzen sein kann. Der im Jugendzentrum tätigeErzieher Olaf Gätjens kümmert sich insbesondere darum, daß sich viele Jugendliche in dem neuen rollenden Café wohlfühlen.Aber auch die, die »Bock auf Rock« haben, kommen in Halstenbek und Rellingen nicht zu kurz. Der Kunsttherapeut Dirk Rößner sorgt dafür, daß in dem großen Veranstaltugsraum am Neuen Weg mindestens einmal im Monat die Scheinwerfer angehen für ein Konzert. Zumeist finden die Konzerte freitags statt und Schülerbands sind weiterhin aufgerufen, sich für Auftritte zu bewerben.Seit neuestem ist der Veranstaltungsraum auch für private Feiern von Jugendlichen zu vermieten. Mit 300,– DM und einer Haftpflichtversicherung ist jeder dabei, dessenFamilie die Geburtstagsfeiern zu laut werden.Für die Kleineren gibt es einmal im Monat ein Kinderkino und natürlich ab und zu die riesige Kinderdisco mit DJ Bernd Zahn. Regelmäßig tanzen dort über hundert Kinder,daß der Schweiß in Strömen fließt!Die Kunsttherapeutin Daniela Spitzar, die das Jugendzentrum leitet, wird sich zusammen mit ihrem Team dafür einsetzen, daß auch weiterhin in Halstenbek und Rellingenein weitgefächertes Angebot zur Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen bestehen bleibt.Jedes Jahr werden Ferienfahrten organisiert, die meist für einen vergleichsweise geringen Kostenbeitrag ein besonderes Gemeinschaftserlebnis und interessante Ziele bieten.Als ergänzendes Angebot hat im November 1994 die Beratungsstelle »Oase« im Jugendzentrum ihre Türen für alle diejenigen geöffnet, die intensiveren Rat und Hilfe suchen möchten. Dieses Projekt wird von der Fachschule für Sozialpädagogik in Pinneberg durchgeführt.Sprechzeiten der Beratungsstelle sind:Montag:16.00 – 20.00 UhrDienstag:14.00 – 18.00 UhrDonnerstag: 16.00 – 19.00 UhrSollten Sie Fragen zu aktuellen Veranstaltungen, Terminen oder Gruppen im Jugendzentrum haben, wenden Sie sich gern an das Büro unter der Telefon-Nr. 4 51 71.

KIRCHEN UND RELIGIÖSE GEMEINSCHAFTENNameAnschriftTelefonEv.-luth. Kirchengemeinde HalstenbekErlöserkircheFriedrichstraßePastorin Kolwe-SchwedaHaselweg 3540 15 18Pastorin Dennecke-GutjahrFriedrichstraße 740 33 79Pastor DierksFriedrichstraße 204 18 74Pastor KierschFriedrichstraße 9 a40 31 71Gottesdienstzeiten:Erlöserkirche: Sonntag, 10.00UhrKindergottesdienst:Arche Noah:Sonntag, 11.15 UhrArche Noah:Samstag, 10.00 - 12.00 UhrKirchenbüro ErlöserkircheFriedrichstraße 22Öffnungszeiten:Mo, Di, Do, Fr 09.00 - 11.00 UhrMo auch4 12 9017.00 - 18.00 Uhrmittwochs geschlossenGemeindezentrum Arche NoahHaselweg 35 - 37Öffnungszeiten:Di 16.00 - 18.00 Uhr , Do 09.00 - 11.00 Uhr4 52 97Organisten:Erika GentzEllerbeker Weg 115, 25462 Rellingen2 79 20Monika LundbeckBirkenallee 6, 25469 Halstenbek4 28 81Kath. Kirchengemeinde HalstenbekHerz-Jesu-KircheFriedrichshulder Weg 1Pfarrer DebbrechtFriedrichshulder Weg 1Gottesdienstzeiten:Samstag: 18.00 Uhr - Vorabendmesse4 16 54ist am sichersten zu erreichen freitags von 17.00 - 18.00 UhrSonntag: 10.00 UhrDienstag: 19.30 UhrMittwoch, Freitag: 08.30 Uhr, Donnerstag 15.00 UhrPfarrbüroÖffnungszeiten:Friedrichshulder Weg 1Di und Fr 09.00 - 12.00 UhrFr auch16.00 - 18.00 Uhr4 16 54

KIRCHEN UND RELIGIÖSE GEMEINSCHAFTENNameAnschriftTelefonNeuapostolische Kirchengemeinde Halstenbek Bogenweg/BartelstraßeVorsteher Jörg SteinbrennerHünenkamp 2 c, 22869 SchenefeldGottesdienstzeiten:Sonntag: 09.30 und 17.00 Uhr0 40/ 8 30 68 13Mittwoch: 19.30 UhrZeugen Jehovas HalstenbekWolfgang SchmidtGustavstraße 14 55 99GESUNDHEITSWESEN – mp 740 41 01/2 17-0WedelHolmer Straße 1550 41 03/1 21-0ElmshornAgnes-Karll-Allee0 41 21/7 98-0UetersenBleekerstraße 50 41 22/4 69-0Gesundheitsamt des Kreises PinnebergMoltkestraße 8, 25421 Pinneberg0 41 01/2 12-1KrankentransportdiensteRettungsleitstelle Pinneberg / Rettungsdienst-Notruf1 92 22Krankenbeförderungsdienst2 21 11ÄRZTE – ZAHNÄRZTE – TIERÄRZTE – APOTHEKENAllgemeinärzteHolger GehmHauptstraße 1640 24 14Henry KultscherMagdalenenallee 24 10 07Dr. Hermut MayenSeestraße 2504 42 95Susanne Orlamünder-GeistFriedenstraße 240 24 62Dr. Joachim RathjensFriedrichstraße 14 44 90Hauptstraße 384 61 29InternistenDr. Joyce-Teodora Kupper

ÄRZTE – ZAHNÄRZTE – TIERÄRZTE – APOTHEKENDr. Konrad RuhstratSeestraße 2504 45 55Seestraße 2504 46 08GynäkologeDr. Detlef-Jürgen AhrensZahnärzteDr. Antje HilbertGärtnerstraße 574 47 09Dr.Themistokles KeridisSeestraße 1594 52 55Dr. Irmela Richer und Dr. Wolfgang RichterHauptstraße 384 56 46Dieter WalterSeestraße 2524 21 32Edgar WendebornFriedrichstraße 16Dr. Jörn WilleHauptstraße 324 14 5940 18 55/40 17 68Gemeindeschwesternsiehe hstraße 1 a4 12 28Eichen-ApothekeHauptstraße 364 52 04See-ApothekeSeestraße 2524 10 25Bärbel DöscherLüdemannscher Stieg 74 42 59Elisabeth MainkaKastanienweg 10Hebamme40 30 70TierarztInge-Marlies EychmüllerBartelstraße 3Notdienst am Wochenende und an Feiertagen zwischen 12.00 und 20.00 Uhr4 12 6301 72/4 06 05 64KRANKENGYMNASTIK, MASSAGEN, FUßPFLEGENameStraßeTelefonKrankengymnastik Dirk BaranekHartkirchener Chaussee 3Massagepraxis Peter PaulsenFriedenstraße 240 23 884 32 33Massagepraxis Rüdiger KloseBickbargen 14840 24 04Fußpflege Ingrid SteinerHartkirchener Chaussee 154 11 55

SOZIALE EINRICHTUNGENSozialstation HalstenbekSchulstraße 10Öffnungszeiten:Mo - Fr 09.00 - 12.00 Uhr, Di auch 15.00 - 18.00 Uhr4 69 69Deutsches Rotes Kreuz – Ortsverein HalstenbekMenno Jelten, Schulstraße 1040 28 28DRK-BegegnungsstätteSchulstraße 1040 28 28Öffnungszeiten:Mo - Fr 14.00 - 18.00 UhrDRK-Essen auf RädernSchulstraße 1040 28 28Bürozeiten Frau Teschemacher:Mo - Do 14.00 - 16.00 UhrDRK-Haus- und Familienpflege/Schulstraße 1040 28 28Schulstraße 1040 28 28Sozialstation HalstenbekBehindertenfahrdienst Halstenbek4 69 69Sozialstation HalstenbekMultiple Sklerose-Gruppe4 69 69Barbara Hansen, Witt Lönn 264 36 56Anneliese Kühl, Op de Wisch 15, 25421 Pinneberg-Waldenau6 19 56Halstenbek und UmgebungPsychosoziale KrebsnachsorgeArbeiterwohlfahrt Ortsverein HalstenbekUrsula Lüdemann, Seegrabenweg 324 17 34A W O - BegegnungsstätteBickbargen 1264 14 14Öffnungszeiten:Mo., Di., Do. 14.00 - 17.00 UhrA W O - Essen auf RädernUrsula Lüdemann, Seegrabenweg 324 17 34Kreis der SeniorenWerner Lüdemann, Seegrabenweg 32AWO-Betreutes Wohnen, Frau NötzelGärtnerstraße 37Gustavstraße 134 85 71Blaues Kreuz Selbsthilfegruppe fürAWO-Begegnungsstätte, Bickbargen 1264 55 49alkoholgefährdete Personen, Herr LorenzMo. 20.00 UhrEvangelisches HilfswerkJutta Hartung, Siebentunnelweg 53Caritas - Ortsverband HalstenbekBarbara Moser, Ahornweg 214Blindenverein - Bezirksgruppe PinnebergRenate Kokartis, Blink 8, 25491 HetlingenReichsbund der Kriegs- und Wehrdienstopfer,Waltraud WagnerBehinderten, Sozialrentner und Hinterbliebenen e.V.Dockenhudener Chaussee 161- Ortsgruppe Halstenbek-Rellingen –4 17 3440 11 834 12 804 43 770 41 03/38 644 12 22

Arbeitsgemeinschaft derBarbara HansenHalstenbeker WohlfahrtsverbändeWitt Lönn 26Diakonisches Werk in Schleswig-HolsteinAusländerberatung – AsylbewerberbetreuungPeter MückleyFriedrichstraße 22Sprechzeiten:43656403517Dienstag11.00 - 14.00 UhrDonnerstag 15.00 - 18.00 UhrInternationales CaféTreffpunkt für Deutsche und AusländerFriedrichstraße 9Öffnungszeiten:Donnerstag 19.00 – 21.45 UhrEine Welt Laden HalstenbekFriedrichs

Michael Hamm Friedrichshulder Weg 53 SPD 4 47 01 . Standesamt Halstenbek Gustavstraße 6 Mo - Fr 08.30 - 12.00 Uhr 4 91-1 38 Di 14.00 - 18.00 Uhr . Bezeichnung Anschrift Öffnungszeiten Telefon Gemeindebücherei Halstenbek Gustavstraße 8 Mo,