Transcription

Klimarelevante Zuwendungen 2018 an nicht-staatliche n(Haushaltsmittel)davon klimarelevantes Fördervolumen:MinderungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD Minderung(Minderung)AnpassungAnpassungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD (Anpassung)SonderinitiativePrivate Träger (NROs)AfrikaAnpassung an den Klimawandelund Ressourcenschutz vonhalbnomadischen Viehzüchternim ariden bis semi-aridenNordkeniaMalteser Hilfsdienst 300.000,00Resilienzstärkung fürlandwirtschaftliche Haushaltefür nachhaltige Ernährungsund Nahrungsmittelsicherheitangesichts der Folgen desKlimawandels x000DCARE Deutschland-Luxemburg e.V.Resilienzstärkung vulnerablerHaushalte undWiedereingliederung vonRückkehrern in Toghdeer, Soolund Lower JubaCARE Deutschland-Luxemburg e.V.Anpassung an denKlimawandel in Nord Burundi Deutsche Welthungerhilfe e.V.Aufbau vonKlimaanpassungskapazitäten inbesonders gefährdetenRegionen der Provinz NgoziDeutsche Welthungerhilfe e.V.Förderung nationalerSensibilisierung undAnpassungsstrategiengegenüber den Auswirkungendes KlimawandelsDeutsche Welthungerhilfe e.V.TschadSEWOH

ProjekttitelTrägerStabilisierung derPrivate Träger (NROs)Lebensgrundlagen undStärkung der Resilienz vonkleinbäuerlichen Familien inNorthern Bahr el GhazalDeutsche Welthungerhilfe e.V.Unterstützung desWiederaufbaus derlandwirtschaftlichenProduktion in der PräfekturOmbella-MpokoDeutsche Welthungerhilfe e.V.Förderung der Nutzung vonQualitätssaatgut angepassterSorten und der Verbreitung vonangepasster NutzviehrassenDeutsche Welthungerhilfe e.V.Verbesserter Zugang zuNahrungsmitteln und einegesteigerte Resilienz vonagropastoralen und pastoralenHaushalten in Awdal,SomalilandDeutsche Welthungerhilfe e.V.Schutz und Erhaltung desLokere Wassereinzugsgebieteszur Verbesserung derLebensbedingungen inKaramoja, UgandaDeutsche Welthungerhilfe e.V.Entwicklung einerklimaangepassten undnachhaltigenErnährungssicherung undSteigerung der ResilienzKindernothilfe e.V.Gemeindebasierte KlimaAnpassung undBiodiversitätsschutz, Lake Tana- NABU - Naturschutzbund DeutschlandBiosphärenreservat, Äthiopien n klimarelevantes Fördervolumen:MinderungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD Minderung(Minderung)AnpassungAnpassungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD ,00Zentralafrikanische e nderinitiative

altsmittel)davon klimarelevantes Fördervolumen:MinderungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD Minderung(Minderung)AnpassungAnpassungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD (Anpassung)Private Träger (NROs)Gemeindeaktivierung fürBiodiversitäts-, Wald- undKlimaschutz in denNABU - Naturschutzbund DeutschlandWildkaffeewäldern Äthiopiens e.V.Green-Light RevolutionUganda: Wiederaufforstungkleinbäuerlicher Gemeinden,Anpassung an den Klimawandelund Förderung deskleinbäuerlichen ökologischnachhaltigen LandbausErhalt mariner undküstennaher Biodiversitätdurch an den Klimawandelangepasste nachhaltigeRessourcennutzung der lokalenFischergemeinden imQuirimbas NationalparkResilienzstärkung vonländlichen Gemeinden und ReIntegration vonBinnenvertriebenen durchEinkommensdiversifizierungund berufliche BildungÄthiopien399.742,00GLS Treuhand e. V. - 5World Wide Fund for Nature (WWF)Mosambik207.720,00Save the Children Deutschland e.V.Somalia3.500.000,00World Vision Deutschland 5207.720,001.750.000,00Stärkung der Resilienz aufGemeindeebene durchverbesserte landwirtschaftlicheProduktionskapazitäten, einenverbessertenErnährungsstatus. x000D750.000,00750.000,00Sonderinitiative

ProjekttitelTrägerSEWOH - Verbesserung derPrivate Träger (NROs)Ernährungssicherheit undWiderstandskraft in der RegionBanamba/Mali durchAnpassung derlandwirtschaftlichenProduktionsmethoden an dieAuswirkungen desKlimawandelsADRA Deutschland e.V.InnovativeBeschäftigungsförderung vonJugendlichen in den RegionenOromia & Tigray durchEinführung eines neuen dualenAusbildungsmodells im BereichErneuerbare Energien,ÄthiopienSEWOH - Beitrag zurReduzierung von Hunger undzur Steigerung derWiderstandsfähigkeit derBevölkerung in der RegionHiraan in Somalia.Solarstromversorgung für dasKibosho Hospital, DistrictMoshi Rural, RegionKilimanjaro, TansaniaEinkommenssicherung undverbesserte Schulbildung durchAgroforstwirtschaft in derProvinz Kongo Central, DRCAusbildungswerkstattEnergiefachkraft fürerneuerbare el)davon klimarelevantes Fördervolumen:MinderungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD Minderung(Minderung)Anpassung900.000,00ADRA Deutschland e.V.Äthiopien1.287.680,00action mercador - DeutscheMedikamentenhilfe e.V.Somalia1.420.000,00Aktionskreis Ostafrika e.V.Tansania,VereinigteRepublikArbeitsgemeinschaft Regenwald undArtenschutz e.V.Kongo,DemokratischeRepublikBintumani D-SL German Sierra LeoneSociety e.V.Sierra 00111.169,0038.064,00AnpassungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD (Anpassung)19.032,00SEWOH

ProjekttitelTrägerHolistischer Ansatz zurPrivate Träger (NROs)Steigerung derKlimawandelresilienz vonKleinbauern/-bäuerinnen indem Zomba Distrikt Traditional AuthorityKuntumanjeDas Hunger Projekt n klimarelevantes Fördervolumen:MinderungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD Minderung(Minderung)AnpassungAnpassungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD 00,001.500.000,00Uganda1.500.000,00Erhöhte Nahrungssicherheitund gestärktezivilgesellschaftliche Strukturenin vom Klimawandelbetroffenen ländlichenGemeinden Kassalas, SudanDeutsche Welthungerhilfe e.V.Sudan1.499.448,60749.724,30SIFLUCHT Step Up! Verbessertelandwirtschaftliche Produktion,Ernährungspraktiken, erhöhtesEinkommen und politischeTeilhabe für südsudanesischeFlüchtlingsgemeinden undugandischeAufnahmegemeindenDeutsche Welthungerhilfe sbedingungen für jungeMenschen in ländlichenGebieten OstafrikasDeutsche Stiftung WeltbevölkerungGreen College Initiative:Förderung ökologischnachhaltiger Beschäftigung undUnternehmen in der RwenzoriRegion, UgandaDeutsche Welthungerhilfe e.V.750.000,00Sonderinitiative750.000,00SI Flucht

ProjekttitelTrägerdavon klimarelevantes Fördervolumen:MinderungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD Minderung(Minderung)AnpassungAnpassungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD tivePrivate Träger (NROs)SEWOH - Verbesserung derResilienz in den durch Konfliktund ktionszonen des LuberoDistrikt, Provinz Nord Kivu,Demokratische Republik Kongo Deutsche Welthungerhilfe e.V.Auf dem Weg zu einernachhaltigen Nahrungs- undErnährungssicherheit imHochland von Amhara,Äthiopien. (ehem. SEWOH)Deutsche Welthungerhilfe e.V.Verbesserung derLebenssituation benachteiligterFamilien in Mbuji Mayi durchWasserversorgung undAufklärung zu Hygiene undDon Bosco Mondo e.V. Jugend. Hilfe.GesundheitWeltweitBerufsbildung zurWiederaufforstung:Qualifizierungsmaßnahmenvon Schülerinnen und Schülernan der Schnittstelle vonEinkommensgenerierung undUmweltschutz in UgandaFairventures Worldwide gGmbHMulti-Akteurs-Partnerschaft fürdie Energiewende in AfrikaRichtung 100% ErneuerbareEnergienGermanwatche e.V.Verbesserung derWasserversorgung in MasukuSchule und -klinikGossner 70,0027.885,00Sambia17.805,56SEWOH

altsmittel)davon klimarelevantes Fördervolumen:MinderungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD Minderung(Minderung)AnpassungAnpassungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD (Anpassung)SonderinitiativePrivate Träger (NROs)SEWOH-Verbesserung derErnährungssicherheit undResilienzsteigerung gegenüberAuswirkungen desKlimawandels von Kleinbauernin Mirab Abaya, SouthernPeoples, Nations &Nationalities, ÄthiopienHoffnungszeichen / Sign of Hope e.V.SEWOH - Verbesserung derErnährungssicherheit undLebensgrundlage vonKleinerzeuger*innen im DistriktCataractes, Zentralkongo, DRKongoHoffnungszeichen / Sign of Hope e.V.VerbesserteErnährungssicherung undEinkommenssituation durchStärkung derlandwirtschaftlichenProduktion und desMarktzugangs in der RegionTesoHoffungszeichen / Sign of Hope 500,0015.750,00Verbesserung derErnährungssicherheit,Lebensgrundlagen undStärkung der Resilienz vonsüdsudanesischen Flüchtlingenund Gastgemeinschaften in derSubregion West-Nil (DistrikteArua und Yumbe).Hoffungszeichen / Sign of Hope e.V.Uganda1.000.000,48500.000,24SEWOH - Stärkung der Resilienzund Selbsthilfe-Kapazitäten vonKleinbauern in Mchinji gegendie Auswirkungen desKlimawandelsHoffnungszeichen / Sign of Hope e.V.Malawi455.770,75455.770,75SEWOH

ProjekttitelTrägerSicherung von Landrechten,Private Träger (NROs)nachhaltiges Management dernatürlichen Ressourcen undFörderung der lokalenEntwicklung in 8 Distrikten inden Provinzen Maputo, Gazaund Inhambane.INKOTA Netzwerk e.V.Fördervolumen(Haushaltsmittel)AnpassungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD ionaler LändlicherEntwicklungsdienst (ILD) ben e.V.MadagaskarLernen-Helfen-Leben e.V.NigeriaStärkung der lokalenSaatgutsysteme undOrganisationsentwicklung fürkleinbäuerliche Familien in denDistrikten Alto Molocue undMacate sowie Stärkung derAdvocacy-Arbeit von UNACINKOTA Netzwerk e.V.Verbesserung derLebensbedingungen und derResilienz in der Region Ade,Tschad, hinsichtlich Wasser /Gesundheit undInternational Aid Services Germany (IAS)wirtschaftlicher Situatione.V.Stärkung der Resilienz vonKleinbauerngemeinschaftendurch Entwicklung vonkooperativen MarktstrukturenDorfentwicklung inAndalamengoke, südwestlichesMadagaskarEntwicklung eineszukunftsorientiertenHandwerkssektors fürRessourcenschutz undArmutsreduzierung in derRegion Kaduna / NigeriaLand/Regiondavon klimarelevantes Fördervolumen:MinderungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD 47,50175.773,754.269,50Sonderinitiative

altsmittel)davon klimarelevantes Fördervolumen:MinderungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD Minderung(Minderung)AnpassungAnpassungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD (Anpassung)SonderinitiativePrivate Träger (NROs)Berufsfachschule fürangepasste energieeffizienteTechnologien und erneuerbareEnergienLernen-Helfen-Leben e.V.Aufbau einer nachhaltigen undökologischenFamilienlandwirtschaft inVerbindung mit einerSteigerung der Ernteerträgeund der Förderung derSelbsthilfekapazitäten derFrauen in der Region MomoiMissionszentrale der Franziskaner e.V.Ländliche Berufsausbildungund Stärkung vonMädchenrechten in Chicumbi,Provinz BiéOIKOS Eine Welt e.V.Ernährungssicherung undWASH-Versorgung für die vomKonflikt betroffene vulnerableBevölkerung in PaouaOxfam Deutschland e.V.SEWOH - VerbesserteErnährungssituation durchZugang zu Trinkwasser undSteigerung derlandwirtschaftlichenProduktionOxfam Deutschland e.V.SEWOH - Stärkung derErnährungssouveränität in denGemeinden Kossouka,Séguénéga und Rambo, RégionNord, Burkina FasoOxfam Deutschland 499.998,00249.999,00SEWOHBurkina Faso825.000,00412.500,00SEWOHZentralafrikanische Republik12.253,00

davon klimarelevantes Fördervolumen:MinderungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD Minderung(Minderung)AnpassungAnpassungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD el)SEWOH - Verbesserung derLebensverhältnissekleinbäuerlicher Familien durchTrinkwasserversorgung,Einkommenssicherung undNahrungsdiversifikation inSüdkivu, DemokratischeSolidaritätsdienst Internationale e.V.Republik 5.000,00Schaffung beruflicherPerspektiven für Jugendlicheund Kleinbauern in denBezirken von Dale Wobera undSedi Chanka in derVerwaltungszone KellemStiftung Menschen für Menschen WollegaKarlheinz Böhms ÄthiopienhilfeÄthiopien300.000,00150.000,00SEWOH - Förderung einernachhaltigen Existenzgrundlagefür die Bevölkerung durch agroökologische Maßnahmen,Ernährungsprogramme undWasserversorgung in sechsStiftung Menschen für Menschen Gemeinden von Wore IlluKarlheinz Böhms u von Resilienzen aufGemeindeebene in Süd-WestSomalia und Nord-Ost-Keniaterre des hommes Deutschland e.V.Somalia719.915,00359.957,50MASO/EA Ernährungssicherung durchFörderung derstandortgerechtenLandwirtschaft unter Nutzungerneuerbarer Energien inSimbabwe und Sambiaterre des hommes Deutschalnd onderinitiativePrivate Träger (NROs)SEWOHSEWOH

altsmittel)davon klimarelevantes Fördervolumen:MinderungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD Minderung(Minderung)AnpassungAnpassungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD (Anpassung)SonderinitiativePrivate Träger (NROs)GemeinschaftlichVerwantwortung tragen nachhaltige Entwicklung vonLandnutzung, Viehhaltung undländlicher Lebensgrundlage inChimanimaniNachhaltigeWertschöpfungsketten fürErnährungssicherheit undArmutsreduktion in Ulaya,TansaniaSEWOH - Schutz natürlicherRessourcen undErnährungssicherung durchStärkung und Verstetigungnachhaltiger Landwirtschaft imsambischen KAZA GebietNachhaltigesRessourcenmanagement zurAdaption an den Klimawandelin ÄthiopienSumme Afrika (klimarelevant)Summe AfrikaAsien/Nahost/SüdosteuropaWeltfriedensdienst e.V.Simbabwe15.565,007.782,50World Vision Deutschland 0World Wide Fund for Nature (WWF)Sambia750.000,00Hilfswerk der Deutschen Lions 721.590.917,60SEWOH

altsmittel)davon klimarelevantes Fördervolumen:MinderungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD Minderung(Minderung)AnpassungAnpassungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD (Anpassung)Private Träger (NROs)Stärkung derKatastrophenvorsorgekapazitäten und gemeindebasiertesManagement des ÖkosystemsMangrovenwald zur Anpassungan den KlimawandelMalteser Hilfsdienst e.V.Wiederaufbau desKüstengebietes einschließlicherneuerbarer Energielösungenfür Vanua BalavuADRA Deutschland e.V.Stärkung der Resilienz vonBewohnern und Rückkehrerndurch Sicherstellungnachhaltiger undwiderstandsfähigerLandwirtschaft. x000DArbeiter-Samariter-Bund Deutschlande.V.Klimafazilitäten auf denPhilippinen (CCFP):Verbesserung der Resilienzländlicher Gemeindengegenüber den Folgen desKlimawandels und Stärkungklimafreundlichen Verhaltensin der Provinz Samararche noVa - Initiative für Menschen inNot e.V.Wiederaufbau und Entwicklungfür betroffene Dörfer inRakhine durch die Stärkungihrer Resilienz.arche noVa - Initiative für Menschen inKatastrophenrisikominderung Not 8.000,00Sonderinitiative

Libanon2.700.000,00Förderung lokalerKlimaanpassungsstrategien undSchutz natürlicher Ressourcenim Tharparkar DistriktKindernothilfe e.V.Pakistan97.834,00Verbesserung derLebensgrundlage vonvulnerablenBevökerungsgruppen durchnachhaltige, klimaangepassteund katastrophenvorsorgendeMaßnahmenKindernothilfe e.V.BangladeschKlimaangepassteLebensgrundlagen im DistriktSanghar, Sindh, PakistanKindernothilfe e.V.Erhalt einzigartiger Wälder inGeorgien durch Ausweisungneuer Schutzgebiete unterBerücksichtigung desKlimawandelsRehabilitierung und SchutztropischerMangrovenökosystemeFörderung von Resilienz,landwirtschaftlichemWiederaufbau und grünerTechnologie in ekttitelTrägerStärkung der Resilienz vonPrivate Träger (NROs)Gemeinden und Haushaltendurch die Verbesserung derWASH Situation für syrischeFlüchtlinge und derarche noVa - Initiative für Menschen inaufnehmenden GemeindenNot e.V.davon klimarelevantes Fördervolumen:MinderungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD Wald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD 00Pakistan68.955,0068.955,00World Wide Fund for Nature (WWF)Georgien199.470,00Global Nature FundAsien na251.730,11Save the Children Deutschland 735,00251.730,11400.000,00Sonderinitiative

altsmittel)davon klimarelevantes Fördervolumen:MinderungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD Minderung(Minderung)AnpassungAnpassungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD (Anpassung)SonderinitiativePrivate Träger (NROs)SEWOH - Ernährungssicherungund Klimawandel-Resilienz fürmarginalisierte, besondersvulnerable Bauerngemeindenin Kambodscha.terre des hommes Deutschland e.V.Schutz der natürlichenRessourcen, Kambodschaterre des hommes Deutschland e.V.Integrierte klima-resilienteLandwirtschaft und verbesserteLebensgrundlagen in derProvinz PhoukoudADRA Deutschland e.V.Nachhaltige Verbesserung ruppen imJoypurhat und Naogaon Distrikt ANDHERI HILFE e.V.Armutsreduzierung fürbenachteiligte Haushalte imWarangal Distrikt durchRessourcenschutz, WarangalDistrikt, IndienANDHERI HILFE e.V.Verbesserung derLebensbedingungen armerländlicher Haushalte,insbesondere der Frauen, undReduzierung schädlicherKlimagase durch Biogasanlagenmit Toiletten in 4 Blocks desBelagavi DistriktsANDHERI HILFE EWOH

altsmittel)davon klimarelevantes Fördervolumen:MinderungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD Minderung(Minderung)AnpassungAnpassungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD (Anpassung)Private Träger (NROs)Verbesserung derLebensbedingungen untermarginalisierten Kleinbauern,Landlosen und Frauen durchden Schutz natürlicherRessourcen in den Ausläufernder West Ghats / KarnatakaANDHERI HILFE e.V.Sicherung lkerungsgruppen imGaibandha DistriktANDHERI HILFE e.V.Verbesserung derLebensbedingungen vonAdivasi-Familien durchRessourcenschutz im KeonjharDistrikt, OdishaANDHERI HILFE e.V.NachhaltigeLandbewirtschaftung undVersorgung mit sauberemTrinkwasser in der GemeindeMendoza in PalawanCarpus e.V.Verbesserung der MikroklimaParameter und Steigerung derEnergieeffizienz imKinderkrankenhaus Ochmatdytfür 65.000 Kinder in Lwiw undeines Kindergartens für 190Kinder in Kamjanka-Buska,UkraineChildFund Deutschland e.V.Förderung klima-smarterDörfer für eine verbesserteErnährungssicherheit in denChar- und Haor-RegionenDeutsche Welthungerhilfe 0,00221.516,5082.500,00Sonderinitiative

altsmittel)davon klimarelevantes Fördervolumen:MinderungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD Minderung(Minderung)AnpassungAnpassungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD (Anpassung)Private Träger (NROs)Effizienz in Landwirtschaft undEnergienutzung: Verbreitungklimafreundlicher Innovationenin ländlichen GebietenZentraltadschikistansDeutsche Welthungerhilfe e.V.Schutz des Tropenwaldes undder Biodiversität inKambodschaDeutsche Welthungerhilfe .000,00175.000,00Stärkung der Lebensgrundlagenund Ernährungssicherheit imKamala Flussgebiet, SirahaDistrikt, NepalDeutsche Welthungerhilfe e.V.Nepal686.352,00343.176,00Stärkung vulnerabler ländlicherZielgruppen durch Anpassungan den Klimawandel undKlimaschutz in drei nördlichen Don Bosco Mondo e.V. Jugend. Hilfe.Distrikten Tamil NadusWeltweitIndien266.400,00266.400,00humedica Hilfe e.V.Kambodscha17.091,0017.091,00Stärkung von Resilienz durchKatastrophenvorsorge,Wassermanagement undHygiene in ländlichenRandgebieten inRajanpur/PunjabResilienzstärkung vulnerablerLandwirte in den ProvinzenKratie und Stung Treng durchintegrale Landwirtschaft,Einkommen schaffendeMaßnahmen undSensibilisierung überAuswirkungen desKlimawandelsSonderinitiative

altsmittel)davon klimarelevantes Fördervolumen:MinderungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD Minderung(Minderung)AnpassungAnpassungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD (Anpassung)Private Träger (NROs)Verbesserung derLebensbedingungen durchnachhaltiges Managementnatürlicher Ressourcen durchindigene Gemeinschaften imNayagram Block, JhargramDistrikt, IndienKarl Kübel Stiftung für Kind und FamilieVerbesserteLebensbedingungen von 5.000Kleinbauernfamilien durchErhalt und angepasste Nutzungder vorhandenen natürlichenRessourcen in 3 Distrikten vonKeralaKarl-Kübel-StiftungVerbesserung derökonomischen Situation durchnachhaltige und effizienteRessourcennutzung sowieeinkommensschaffendeMaßnahmen, Idukki Distrikt,IndienKarl Kübel Stiftung für Kind und FamilieVerbesserung derErnährungssicherheit indigenerGemeinschaften durchlandwirtschaftliche Entwicklung Karl Kübel Stiftung für Kind und FamilieBekämpfung vonUnterernährung durchnachhaltige LandwirtschaftKarl Kübel Stiftung für Kind und 22,00Indien19.950,009.975,00Sonderinitiative

altsmittel)davon klimarelevantes Fördervolumen:MinderungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD Minderung(Minderung)AnpassungAnpassungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD (Anpassung)Private Träger (NROs)Nachhaltige Bewirtschaftungdes Ökosystems undKatastrophenvorsorge zurVerbesserung derLebensgrundlage im ChamoliDistrikt, Uttarakhand, ,Gemeinde- undZivilgesellschaftsentwicklung inPantanaw Township/Ayeyarwaddy Region undRamree Township, RakhineStateKarl Kübel StiftungFörderung von an denKlimawandel angepassterLandnutzung in UreinwohnerDörfern des West GodavariDistrikts, Andhra Pradesh,IndienKarl-Kübel-StiftungKlimaschutz und nachhaltigeExistenzgrundlagen inPufferzonen des SinharajaRegenwaldesOxfam Deutschland e.V.Verbesserung derLebensgrundlage vonwaldabhängigen Gemeindendurch Sicherung vonWaldrechtetiteln undnachhaltiges Management dernatürlichen RessourcenOxfam Deutschland 0Sri ve

altsmittel)davon klimarelevantes Fördervolumen:MinderungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD Minderung(Minderung)AnpassungAnpassungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD (Anpassung)Private Träger (NROs)Biodiversität undRessourcenschutz fürnachhaltigeErnährungssicherungnepalesischer BerggemeindenSolidaritätsdienst Internationale e.V.(SODI)Dezentrale Stromversorgungmit Solarstrom zum Betriebeiner Kläranlage in einerländlichen Gemeinde inJordanienGlobal Nature FundFörderung vonumweltfreundlichen Praktikenund „Grüner Schulen“ inPalästinaWorld Vision Deutschland g der Resilienzvulnerabler Slum-Gemeindengegenüber Auswirkungen desKlimawandelsSicherstellung des Zugangs zuNutz- und Trinkwasser zurErnährungssicherungMalteser Hilfsdienst e.V.Haiti333.333,33Malteser Hilfsdienst e.V.Haiti500.000,00500.000,00Sonderinitiative

altsmittel)davon klimarelevantes Fördervolumen:MinderungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD Minderung(Minderung)AnpassungAnpassungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD (Anpassung)Private Träger (NROs)Stärkung der Resilienz undErnährungssicherung fürregelmäßig vonNaturkatastrophen betroffeneländliche Gemeinden in LaGuajira, KolumbienMalteser Hilfsdienst e.V.KolumbienErnährungssicherung der ländl.Bevölkerung in der Bergregionim Nordosten Haitis durchAnpassung an den Klimawandelund Reduzierung vonKatastrophenrisikenDeutsche Welthungerhilfe e.V.HaitiNachhaltiger Schutz dernatürlichen Ressourcen derGesellschaft zur Förderung von SolidaritätMangrovengebieteund Partnerschaft e.V.HondurasLebensgrundlage Paramo II:Schaffung lokaler Kapazitätenfür nachhaltigesHochlagenmanagement alsBeitrag zu Klimaschutz undAnpassung kleinbäuerlicherProduktionssysteme an denKlimawandelIndigene Völker alsWaldunternehmerStärkung vonMeeresschutzgebieten zumSchutz mariner fe e. V.Ecuador366.666,00183.333,00183.333,00World Wide Fund for Nature (WWF)Peru250.000,00125.000,00125.000,00World Wide Fund for Nature itiative

ProjekttitelTrägerStärkung des "Guten Lebens"Private Träger (NROs)traditioneller und agroextraktivistischerBevölkerungsgruppen durchErhalt ihrer Territorien und dieGewährleistung derErnährungssicherheit imAktionsgemeinschaft Solidarische Weltöstlichen Amazonasgebiete.V.Partizipative Verbesserung der Deutsche Entwicklungshilfe für sozialesLebensgrundlagen derWohunungs- und SiedlungswesenGemeinde Cinquera(DESWOS)Armutsbekämpfung undnachhaltige Verbesserung derLebensbedingungen fürKleinbauern durch integrierteländliche Entwicklung, RegionCoronel OviedoVerbesserung derLebenssituation für dieindigenen Gemeinden derAshuar in der Region Kuyuntsadurch verbesserte schulischeund berufliche Grundbildungsowie Capacity BuildingArmutsreduzierung durchberufliche Bildung vonJugendlichen im altsmittel)AnpassungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD (Anpassung)Brasilien325.001,09El 500,00Don Bosco Mondo e.V. Jugend. Hilfe.WeltweitParaguayDon Bosco Mondo e.V. Jugend. Hilfe.WeltweitPeru795.000,00Don Bosco Mondo e.V. Jugend. Hilfe.WeltweitEl Salvador235.489,00Nicaragua50.000,00Integrale ländliche Entwicklung EIRENE Internatiomaler Christlicherim Nordwesten NicaraguasFriedensdienst e.V.davon klimarelevantes Fördervolumen:MinderungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD 17.744,5025.000,00Sonderinitiative

ProjekttitelTrägerSicherung und Anpassung derPrivate Träger (NROs)Lebensgrundlagenkleinbäuerlicher und indigenerGemeinschaften imAmazonasgebiet an denKlimawandel, Bolivien undPeru, 2018-2021Caritas International e.V.Jugendliche verbreitenökologisch-effiziente Energienin Kooperation mit demPrivatsektor in JinotegaNachhaltige Nutzung dessaisonalen Trockenwaldes imEinflußgebiet derForstschutzkonzession "ElQuinillal" (CCeQ), San Martín,PerúErnährungssicherung durchlandwirtschaftlicheProduktivitätsteigerung undpartizipativeKommunalentwicklung imruralen Bereich von La PazCentroLand/RegionPeruFörderverein Städtefreundschaft mitJinotega e.V.NicaraguaFreundeskreis Peru Amazonica e.V.PeruFreundschaft mitNicaragua/Städtepartnerschaft Göttingen NicaraguaIntegrale ländliche Entwicklungdurch die Förderung derErnährungssicherheit,Vermarktungsförderung undEinkommensschaffung sowieNaturkatastrophenpräventionin 5 Gemeinden von SanRamón, MatagalpaINKOTA Netzwerk e.V.NicaraguaFördervolumen(Haushaltsmittel)davon klimarelevantes Fördervolumen:MinderungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD 0AnpassungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD 800,00180.619,50Sonderinitiative

altsmittel)davon klimarelevantes Fördervolumen:MinderungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD Minderung(Minderung)AnpassungAnpassungWald-/ Biodiversitätsschutzinkl. REDD (Anpassung)Private Träger (NROs)Frauenförderung mit haffung undorganisatorische Stärkung imLandkreis El Viejo, NicaraguaVerbesserung derwirtschaftlichen Lage vonKleinbauern durchnachhaltigen Coyol-AnbauINKOTA Netzwerk e.V.Nicaragua211.960,00105.980,00Internationaler LändlicherEntwicklungsdienst (ILD) e.V.Costa Rica315.000,00157.500,00Verbesserung derErnährungssituation durchnachhaltige Ressourcennutzungund Empowerment derKarEn - Verein zur Förderung alternativerländlichen BevölkerungEnergien in der Karibik e.V.KubaSolarprojekt IMAGINE LIGHT –Nachhaltiger Zugang zusauberer Energie für dasindigene Volk der Cabécarimtropischen Regenwald vonCosta RicaLove for Life e.V.Costa rung derGesundheitsversorgung vonFamilien im ländlichenDepartement Nord/Haiti durchAufbau einer ambulan

Klimawandels ADRA Deutschland e.V. Mali 900.000,00 450.000,00 SEWOH Innovative Beschäftigungsförderung von Jugendlichen in den Regionen Oromia & Tigray durch Einführung eines neuen dualen Ausbildungsmodells im Bereich Erneuerbare Energien, Äthiopien ADRA Deutschland e.V. Äthiopi