Transcription

Staatliche Realschule FreihamInformationenÜbertritt – Einschreibung –Termine - Probeunterricht

1.Das Profil der Realschule imgegliederten Schulsystem

Viele Wege führen zum Ziel eDie Realschule führt zumMittleren Schulabschluss.Mit der mittleren Reife stehenMittlerer Schulabschlussvielfältigeweitere Bildungswege– je nach Berufsziel –offen.

Theorie mit Bezug zur PraxisDas Bildungsangebot derRealschule richtet sich an jungeMenschen, die an theoretischenFragen interessiert sind undzugleich praktische Fähigkeitenund Neigungen haben.

FächerAb Jgst. 5:Ab Jgst. 6:Ab Jgst. 7-9:Ab Jgst. 10:DeutschKunstErnährung und matikChemieErdkundeFranzösisch (Wahlpflichtfächerguppe tfächerguppe IIIb)Wirtschafts- und RechtslehreMusikSportReligion/EthikWerkenWeitere Infos: Stundentafel der in/brn/realschule/doc/BayRSO-Stundentafel.pdf

Ausbildungsrichtungen ab Jgst. 7Wahlpflichtfächergruppen:Um die Schülerinnen und Schüler optimal auf das Berufsleben vorzubereiten und sie in ihren Neigungen zufördern, können die Schülerinnen und Schüler an unserer Schule zwischen 4 Wahlpflichtfächergruppen wählen.I:Schwerpunkt: mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer BereichII:Schwerpunkt: wirtschaftlicher BereichIIIa: Schwerpunkt: zweite Fremdsprache FranzösischIIIb: Schwerpunkt: musisch-gestaltend: KunstWeitere Infos: Stundentafel der ule/realschule-inbayern/wahlpflichtfaechergruppen/

2.Übertrittsbedingungen

Übertrittin die 5. KlasseRealschuleaus der 4. Jgst.GrundschuleÜbertrittszeugnis: D, M, HSU:Ø 2,66 oder besserÜbertrittszeugnis: D, M, HSU:Ø 3,0 oder schlechter:ProbeunterrichtBestanden bei: D, M: Note 3 / 4Weitere ebertritt-schulartwechsel.html(Noten 4/4: Elternwille)

Übertritt aus derMittelschule (MS)an dieRealschule (RS)Aus 5. Klasse MS in die 5. Kl. RS:Jahreszeugnis: D, M: Ø 2,50Aus 5. Klasse MS in die 6. Kl. RS:Jahreszeugnis: D, M, E: Ø 2,00Weitere ebertritt-schulartwechsel.htmlBei Nichterreichen:Möglichkeit einer AufnahmeprüfungEmpfehlung: Beratungsgespräch)

3.Einschreibung/Unterlagen„Wie melde ich mein Kind an?“

Vollständige UnterlagenBitte geben Sie folgende Unterlagen in einem Din A4 Umschlag ab: ausgefüllte Checkliste ausgefülltes Anmeldeformular online ausfüllbar Übertrittszeugnis im Original zum Verbleib an der Schule(bitte vorher Kopie anfertigen, wenn gewünscht) NEU! Nachweis zum Masernschutz(z.B. Impfpass – Original; Rückgabe vom 17. – 20.05.2021 im Sekretariat),wenn der Masernschutz nicht schon in diesem Jahr an der an der jetzigen Schule kontrolliert worden ist. Kopie der Geburtsurkunde / Geburtsscheinggf. Anmeldung (online ausfüllbar) zur offenen Ganztagsbetreuung Flyerggf. Sorgerechtsbescheidggf. Bescheinigung zu Lese- und/oder Rechtschreibstörung Infoggf. ausgedruckter Antrag für Fahrkarte(für Schüler aus München unter https://online.muenchen.de/schuelerbefoerderung)

Termin zurEinschreibung oder Voranmeldung Dieses Jahr „kontaktlose Anmeldung“ durch Einwurf der Unterlagen in denBriefkasten der Realschule (Eingang Gymnasium) Einwurf der Unterlagen von Freitag, 07. Mai – Mittwoch. 12. Mai 2021 Für den 11. Mai können persönliche Beratungstermine über das Sekretariatvereinbart werden. Bei allgemeinen Fragen wenden Sie sich gerne bereits vorheran das Sekretariat. Die Reihenfolge der Anmeldungen spielt keine Rolle!

Termin zurEinschreibungoderVoranmeldungVoranmeldung:aus der Jgst. 5 derMittelschuleEndgültige Anmeldung:10. – 14. Mai 2020Kontaktlos wie Anmeldung aus Jgst. 4 Abgabe des JahreszeugnissesFreitag, 30. Juli 2021, 8 – 11 Uhr( 1. Ferientag der Sommerferien)

4.Informationen zumProbeunterricht

Termine für den Probeunterricht Dienstag, 18.05. bis Donnerstag, 20.05.2021von 8:00 - ca. 12:30 Uhr an der Realschule Unterpfaffenhofen in Germering.Bei Erkrankung (Attest) zum regulären Termin oder nach erfolglosemProbeunterricht am Gymnasium: Nachtermin: Donnerstag/Freitag, 09./10. September 2020von 8:00 - ca. 13:00 Uhr an der Realschule Maisach

Inhalte des ProbeunterrichtsDeutsch und Mathematik schriftlich: über den Lerninhalt der 4. Klasse GS mündlich: mit neuen LerninhaltenAufgaben werden zentral durch das Kultusministerium gestellt

Wann gilt der Probeunterricht alsbestanden?Probeunterricht istbestanden, wenn in demeinen Fach mindestens dieNote 3 und in dem anderenFach mindestens die Note 4erreicht wurdeBei den Noten 4 und 4 imProbeunterrichtentscheiden dieErziehungsberechtigten(Elternwille)Bei einmal Note 5 gilt derProbeunterricht als nichtbestanden?X

Aufnahme und Beschränkung Die Realschule ist eine Angebotsschule, das bedeutet freieSchulwahl für die Eltern, soweit Platz ist. Fahrtkosten werden vom Sachaufwandsträger ab 3 km Entfernungbis zur nächstgelegenen Realschule übernommen.

Teilnahme amProbeunterrichtim GymnasiumD 4 und M 4:Probeunterricht am Gymnasium nicht bestanden(wenn keine Eignungfür die Realschulevorliegt)Übertritt an die Realschule ist möglich,Einschreibung an der Realschule bitte umgehend!schlechter als D 4 und M 4:Probeunterricht am Gymnasium nicht bestandenÜbertritt an die Realschule ist nur mit bestandenemProbeunterricht (Nachtermin RS!) möglich,Einschreibung an der Realschule bitte umgehend!

Bestätigung der Aufnahme Allen Eltern wird mit Abschluss der Einschreibewoche dieAnmeldung des Kindes per Mail bestätigt. Eltern, deren Kind am Probeunterricht teilnimmt, erhalten dann auchalle Informationen zum Probeunterricht. Bei Unklarheiten und Fragen zur Anmeldung wird sich die Schuleggf. telefonisch an Sie wenden.

Staatliche Realschule Freiham Ständig aktualisierte Informationen finden Sie auf unserer Homepage Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an uns:Frau Dr. Julia Kriesche, Beratungslehrkraft: [email protected]: [email protected]

Probeunterricht im Gymnasium (wenn keine Eignung für die Realschule vorliegt) D 4 und M 4: Probeunterricht am Gymnasium nicht bestanden Übertritt an die Realschule ist möglich, Einschreibung an der Realschule bitte umgehend! schlechter als D 4 und M 4: Probeunterricht am Gymnasium nicht bestanden Übertritt an die Realschule ist nur mit .