Transcription

Fenster-Markisen

QualitätWAREMA Produkte stehen für höchste Qualität. Durch hochwertige Materialien und erstklassige Verarbeitung stimmen wir unsereProdukte und Leistungen konsequent auf Ihre Bedürfnisse ab.Vertrauen Sie der Kompetenz der durch WAREMA autorisiertenFachbetriebe. WAREMA Fachhändler beraten Sie individuell undsetzen Ihre Anforderungen und Wünsche in die genau auf IhreSituation zugeschnittene Lösung um. Mit der richtigen Beratung,der verlässlichen Ausführung und dem Service, wie ihn nur derSonnenschutzfachbetrieb bieten kann. Nutzen Sie die Erfahrungdes WAREMA Fachhändlers in Ihrer Nähe.

Fenster-MarkisenWAREMA Fenster-Markisen: ein Gewinn für jedes Gebäude. Egal in welcher Ausführung, die Fenster-Markiseschützt effektiv vor Sonneneinstrahlung und trägt zur Energieeinsparung bei. Durch die große Auswahl anDesigns, Farben und Stoffen ist fast jede individuelle Lösung möglich. Sie entscheiden selbst, wieviel Tageslicht Sie möchten und schaffen so auch bei optimalem Blendschutz eine angenehme Raumatmosphäre.

Fenster-Markisenmit ZIP-FührungPerfekt in Technik und Design – Durch die Führungmittels ZIP (Reißverschluss) lässt sich auch bei größeren Windlasten und Baugrenzwerten ein textileraußenliegender Sonnenschutz realisieren.Typ V-FMTyp F-FMDie nur 25 mm breite Führungsschiene lässt Fenster-Markisenmit ZIP-Führung nicht nur besonders filigran erscheinen, sieermöglicht auch eine optimale Integration des Sonnenschutzesin die Gebäude-Fassade. Ganz gleich ob direkt in der Fensterlaibung (Typ V-FM) oder freitragend (Typ F-FM) montiert – FensterMarkisen mit ZIP-Führung werten jedes Objekt zusätzlich auf.Wussten Sie?Äußerst stabilOptimal gespanntKomplett geschlossenInsektenhemmendFenster-Markisen mit ZIP-Führung schützen Ihr Zuhauseauch an windigen Tagen biszu einer maximalen Windgeschwindigkeit von 25 m/s.Die Fallprofile sorgen für eineoptimale Tuchspannung. Daskleine Fallprofil verschwindetim eingefahrenen Zustand vollständig in der Blende.Die Führung direkt in derFührungsschiene verhindertseitliche Lichteinfälle undermöglicht die Verschattungvon größeren Glasflächenund Fenstern.Der optionale Einsatz einesKeders im Fallprofil beim TypV-FM bewirkt einen zusätzlichen Insektenschutz im ausgefahrenen Zustand.

Technische DetailsFenster-Markisen mit ZIP-FührungV-FMF-FMMax. Breite (cm)300Max. Höhe (cm)300Mechanisch gekuppelte BehängeBefestigung300–AntriebSeitliche Führung300Motormit Reißverschluss in der Schieneohne Abstandmit Abstand5

SenkrechtMarkisenStabilste Technik, perfekte Funktion und Qualität fürdie Verschattung Ihrer senkrechten Glasflächen.Typ 450Typ 470Typ 490Typ 499Mit Senkrecht-Markisen von WAREMA können Sie senkrechteGlasflächen optimal verschatten. Bei Montage direkt in der Laibung erreichen Sie einen besonders windgeschützten Einbau.Optimal vor Witterungseinflüssen geschützt ist das Markisentuchauch durch Abdeckblenden in verschiedenen Formen. Die füralle Typen zur Verfügung stehende Seil- oder Schienenführungermöglicht eine hervorragende und individuelle Integration derMarkise in die Gebäude-Fassade.Wussten Sie?Perfekt abgerundetFarbenvielfaltClever sparenSchön integriertFür alle, die Wert auf besondere Optik legen, gibt es dieWAREMA Senkrecht-Markise499 mit Rundblenden ausstranggepresstem Aluminium.Für die farbliche Gestaltungder Fenster-Markisen stehenIhnen die RAL-Classic-Farbenstandardmäßig oder optionalzur Verfügung. So können SieIhre Fassade vollkommen individuell gestalten.Mit intelligenten Sonnenschutzlösungen von WAREMAerfüllen Sie die gesetzlichenWärmeschutzverordnungenund sparen kostbare Energie.Das Fallprofil wird je nach Be darf entweder „stoffumschlungen“ oder sichtbar geliefert. Sieentscheiden über die GestaltungIhrer Senkrecht-Markise selbst!

Technische DetailsSenkrecht-Markisen470490499Max. Breite (cm)Max. Höhe (cm)1)240280280280300300300300Mechanisch gekuppelte BehängeAntriebSeitliche FührungBefestigung4503Kurbel2Kurbel oder MotorSpannseil oder Schienemit Abstandohne Abstand7

FallarmMarkisenDoppelter Genuss: Angenehmer Schatten und freieSicht nach außen schließen sich mit Fallarm-Markisennicht aus.Typ 350Typ 340Typ 310Typ 314Typ 330Die Fallarm-Markisen von WAREMA sind fast so individuell wieIhre Wünsche. Die Typen 350 und 340 überzeugen durch eineformschöne Abdeckblende, die jede Fassade optisch aufwertet und das Markisentuch vor Wind und Witterung schützt. Eineunauffällige Integration in die Fassade erreichen Sie mit denFallarm-Markisen 330 und 310 ohne Blende. So entscheiden Sieselbst, wie Sie gestalten möchten. Die Einsatzbereiche sind dabeisehr vielfältig.Wussten Sie?Optische AufwertungZuverlässiger KomfortOptimal gespanntAnpassungsfähigDie Typen 310 und 314 werdenstandardmäßig mit einem Volantausgeliefert. Dieser schützt vortiefstehender Sonne und wertetdurch eine schöne, geschwungene Optik zusätzlich auf.WAREMA Steuerungen regelnden Einsatz der Markisen inAbhängigkeit von der Sonneund helfen, den Energieverbrauch zu reduzieren und dieMarkise zu schützen.Die Fallarm-Technologien mittels Gasdruckfeder (Typen350, 340, 330) oder Torsionsfeder garantieren eine optimaleTuchspannung in jeder Ausstellphase.Der Typ 314 lässt sich mittelsKlemmstützen einfachen zwischen Balkondecke und -bodenmontieren.

Technische DetailsFallarm-Markisen310/314330340350Max. Breite (cm)400400400400Max. Ausfall (cm)160160160160mechanisch angekuppelte BehängeAntrieb–3KurbelKurbel oder Motor9

FassadenMarkisen/MarkisolettenBei der Verschattung von großen, senkrechten Glasund Sonderflächen punkten Fassaden-Markisen mitausgereifter Technik und echter Anpassungsfähigkeit.Möchten Sie trotz Verschattung ein natürliches Licht imRaum haben, sind Markisoletten genau das Richtige.Typ 201 / 209Typ 207Typ 108Typ 150Offene Glasflächen lassen die Sonne ins Rauminnere, Aufheizung und Blendung sind die Folge. Gerade bei großen Flächen,z. B. an Pfosten-Riegel-Fassaden, sind die Typen 201 und 101die optimale Verschattungs-Lösung. Mit den Markisoletten 108und 150 bei Lochfenstern sowie Laibungs-Montage muss dieSonne draußen bleiben, Sie verzichten aber nicht auf ein angenehmes Lichtspiel im Raum.Wussten Sie?Besonders angepasstExklusive OptikEcht FlexibelBunte VielfaltFür die Verschattung vonschrägen oder schräg-senkrechten Sonderflächen anWintergärten stehen Ihnen dieFassaden-Markisen 202, 203und 204 zur Verfügung.Die Fassaden-Markise 207und die Markisolette 107 mitEdelstahl-Führung stellen einefiligrane Alternative und dasbesondere Etwas für vieleObjekte dar.Die Ausfallgarnitur der Markisoletten ist höhenverstellbar, wodurch Sie die Höheder senkrechten Bespannungselbst bestimmen können.Bei der umfangreichenWAREMA Kollektion mit einerVielzahl an Dessins in unterschiedlichen Farben und Qualitäten bleiben keine Gestaltungs-Wünsche unerfüllt.

Technische DetailsFassaden-Markisen / Markisoletten201/101207/107209/109108150Max. Breite (cm)400300250250250Max. Höhe (cm)500/350300300300290mechanisch gekuppelte3BehängeAntriebSeitliche FührungBefestigung2Kurbel oder MotorSchieneSchiene, Staboder Spannseil1)mit AbstandSchieneohne Abstand1) Stab oder Spannseil nur für Fassaden-Markisen11

SteuerungssystemeSonnenschutz immer optimal positioniert – ganz ohne Mehraufwand. Die Steuerungssysteme von WAREMA sorgen für dienötige Sicherheit und den zusätzlichen Komfort! Nutzen Sie IhreMarkise den Wind- und Lichtverhältnissen immer optimal angepasst – WAREMA Steuerungssysteme unterstützen Sie dabeivollautomatisch!EWFSEWFS – das einheitliche WAREMA Funksystem – ermöglicht Ihnen die komfortableBedienung Ihrer Markise mittels Funkfernbedienung. Zusätzliche EWFS Wetterstationen eco oder plus (solar- oder 230V-versorgt) überwachen Ihre Markise bei zu vielWind und bewahren Sie vor zuviel Sonne.WMS – WAREMA Mobile SystemDer WMS Windsensor misst die an derMarkise auftretende Windlast direkt undnahezu unsichtbar in der Markise. Die Be dienung erfolgt über die komfortable WMSFunkfernbedienung. Zusätzlichen Schutzvor zu viel Sonne bieten die WMS Wetterstationen eco und plus (solar- oder230V-versorgt), die Sie problemlos ergänzen können.Minitronic dialogDie Minitronic dialog ist eine automatischeSteuerung, die Sie vor zu starker Sonneneinstrahlung und Ihre Markise vor zu starkem Wind schützt. Die Minitronic dialogist besonders einfach zu bedienen –optional auch mit einem EWFS-Handoder Wandsender.Wisotronic 1-Kanal bis 4-KanalDie Wisotronic bietet hohen Bedienkomfort für WAREMA Markisen. Sie überwachtdie Windgeschwindigkeit, Helligkeit, Uhrzeit und Temperatur und fährt die Markisebei Bedarf automatisch ein. Wahlweisesind auch Niederschlagsmelder, Innenund Außentemperaturfühler erhältlich.12WAREMA climatronic Die WAREMA climatronic ist speziell fürdie Anforderungen eines modernen Ge bäudes konzipiert und ist in der Lage, ne ben den Sonnenschutzprodukten auchLeuchten, Lüfter, Fenster und Heiz- bzw.Kühlsysteme anzusteuern.

DetailsOb Schienen-, Seil- oder Stabführung, Blenden in rund, halbrund oder eckig, Motor- oder Kurbelbedienung – die WAREMAFenster-Markisen bieten für fast jede Anwendung die perfekteLösung.SeilführungMöchte man den Sonnenschutz möglichstdezent in die Fassade integrieren, empfiehlt sich eine Anlage mit der nur 3,3 mmstarken Seilführung. Zahlreiche verschiedene Spannseilhalter gewähren eine optimale Adaption auch bei anspruchsvollenEinbausituationen. Ein Federspanntopfsorgt für stets optimale Spannung derrostfreien Stahlseile.FührungsschieneUnterschiedlichste Führungsprofile lassen sich in jede Fassade integrieren.Schienenführung steht für erhöhte Windstabilität, hohe Lebensdauer und geringeGeräuschentwicklung.StabführungDie Edelstahlstabführung stellt eine exklusive Alternative dar, die jede Fassadeoptisch aufwertet. Ein echtes Highlight fürIhr Objekt!BlendenDie Blenden sorgen für einen optimalen Schutz des Markisentuchs im eingefahrenen Zustand. Die große Anzahl anunterschiedlichen Formen, Materialiensowie Farben macht die Blenden zueinem Designelement an Ihrer GebäudeFassade.KurbelbedienungDie Kurbelbedienungen werden beiWAREMA mit einer thermischen Trennungausgestattet, wodurch Sie kostbare Energie sparen.ThermoplatteMit der WAREMA Thermoplatte könnenMontagebügel und Konsolen thermischgetrennt werden, um Wärmeverluste biszu 30 % zu reduzieren. Die Thermoplattewird unter dem Befestigungselementangebracht und reduziert die Wärmeleitung des durch das Befestigungsmittelfließenden Wärmestroms.13

Stoffeund GestellfarbenNanotec Innhn ovolo ativgy eTauchen Sie ein in die Farbwelten von WAREMA und gestaltenSie Ihre Markise ganz individuell nach Ihrem Geschmack. Unse re große Auswahl an Stoffen und Farben lässt jeden WunschWirklichkeit werden und verleiht Ihrer Markise eine ganz persönliche Note.Acryl Exklusiv/StandardWAREMA Markisenstoffe aus 100 % Markenacryl, spinndüsengefärbt, imprägniert. Dadurch sind die Tücher lichtecht,wetterecht, reißfest, schmutzabweisend,verrottungssicher, luftdurchlässig undwasserabweisend. Durch eine spezielleAusrüstung sind die Acrylstoffe Acryl AllWeather wasserdicht und Acryl Reflecthoch lichtundurchlässig. Bei Acryl Perforawird durch Perforation der Tücher einbesonderer, transparenter Effekt erzielt.Soltis-StoffeSoltis-Stoffe werden unter hoher Vorspannung beschichtet. Dadurch entstehtein extrem dimensionsstabiles und dehnungsarmes Gewebe, das auch für großflächige Beschattung geeignet ist. Soltis92 ist schwer entflammbar bzw. selbstverlöschend.ScreenDer Screen-Stoff aus PVC überzogenerGlasfaser verfügt über eine schwere Qualität mit einem Gewicht von ca. 525 g/m2.Die Kanten sind seitlich durch ein thermoplastisches Verfahren verstärkt. Der Stoffist schwer entflammbar bzw. selbstverlöschend.Sunsilk FRDie schmutzabweisenden Tücher Sunsilk FR sind durch UV-Absorber für dieAußenanwendung optimiert. Durch diesewerden die Lichtechtheit und die Festigkeit stabilisiert. Sunsilk FR ist schwer entflammbar.VerbindungsnähteAlle Verbindungsnähte und Säume werden mit dem besonders langlebigen PTFE(Teflon-) Nähfaden „Tenara“ auf neuestenNähautomaten hergestellt.14AusrüstungDie neuartige Imprägnierung auf NanoBasis schützt die Tücher noch besservor Verschmutzung. Wasser perlt leichtab und wäscht Schmutzpartikel direktvon der Oberfläche. Zusätzlich wirkt dieImprägnierung algen- und schimmelhemmend. Die nötige Steifheit des WAREMATuches wird durch die Imprägnierungmit ökologisch und gesundheitlich unbedenklichen Stoffen erreicht. Alle WAREMATücher sind nach Öko-Tex Standard 100geprüft.

GestellfarbenWählen Sie Gestellfarben, die harmonischauf das ausgewählte Tuch und Ihren individuellen Wohnstil abgestimmt sind.Acht WAREMA Strukturfarben weisen einefein strukturierte Beschichtung mit Metallic-Optik auf. Neben der edlen Optikhaben diese Farben noch einen weiterenVorteil. Durch die feine Struktur der Oberfläche perlt Wasser mit Schmutzpartikelnbesonders gut ab.Für Langlebigkeit sorgt die hervorragendeBeschichtungsqualität – unabhängig ge prüft durch die Gütegemeinschaft fürStückgutbeschichtung (GSB). Die Oberflächenbeschichtung mit chromfreier Vorbehandlung entspricht der Richtlinie GSB-AL631.

Dok.-Nr. 310100.05.2011Art.-Nr. 874189

Fenster-Markisen WAREMA Fenster-Markisen: ein Gewinn für jedes Gebäude. Egal in welcher Ausführung, die Fenster-Markise . ermöglicht die Verschattung von größeren Glasflächen und Fenstern. Insektenhemmend . Sicht nach außen schließen sich mit Fa