Transcription

/ Foto: Fein/ Technik// Elektrowerkzeuge/ Mit einem gekröpften Sägeblatt lassen sich Türzargen zum Verlegen neuer Fußbodenbeläge unten abschneiden.BM-Marktübersicht: Oszillierende WerkzeugeSpezialisten für vielerleiAufgabenOszillierende Elektrowerkzeuge, vielfach auch als Multitools bezeichnet, bieten sich alsProblemlöser für viele Arbeiten in der Werkstatt, vor allem aber auf der Baustelle an.In unserer Marktübersicht geben wir einen Überblick über die wichtigsten Modelle fürprofessionelle Anwender. H.-A. LOSCHI Um die Welt der oszillierenden Elektrowerkzeuge zu verstehen und die heutige Vielzahlan Anbietern und Geräten einzuordnen, sindein paar Sätze zur Entstehungsgeschichte derMaschinen hilfreich.Vorbild des Oszilliers ist eine Gipssäge vonFein aus dem Jahre 1968. Sie konnte einenGipsverband aufschneiden, ohne den Armdarunter zu verletzen. Hierfür bewegte sichdas Einsatzwerkzeug auf einer feststehendenAchse nur etwa ein bis zwei Grad hin und her.Über die Jahre entstand daraus eine Karosse-48BM 11/14riesäge sowie der erste Dreieckschleifer vonFein, der zugleich auch sägen konnte.Der Hersteller entwickelte immer mehr Sägeblätter und andere Einsatzwerkzeuge, die dieOszillationsbewegung nutzten.1995 positionierte er dann die Maschine erstmals als Renovierungssystem „Multimaster“.Marktbewerber forcieren EntwicklungenAls vor cirka zehn Jahren der Patentschutzvon Fein auslief, stürzten sich auch andereHerstellers auf die Oszillationstechnik undkopierten das Arbeitsprinzip. In den letztenJahren haben fast alle Elektrowerkzeughersteller entsprechende Multifunktionswerkzeuge in ihr Programm aufgenommen.Gleichzeitig sorgte Fein mit einer verbesserten Werkzeugaufnahme für eine effektivereKraftübertragung auf die Einsatzwerkzeuge,jedoch auf Kosten der Kompatibilität zu denneuen Wettbewerbern.Da der Multimaster mit 250 W Leistungsaufnahme trotz optimaler Kraftübertragungkaum mehr mit den mittlerweile leistungs-

Unterschiedliche Leistungsklassen am MarktNeben der Multimaster-Reihe gab es bereitsseit den 70er-Jahren einen leistungsstärkerenOszillierer. 1981 wurde aus dieser verstärktenKarosseriesäge ein Spezialschneider, den Fein1996 ebenfalls neu positionierte und Supercut taufte. Mit erweitertem Zubehör wird ernun in branchengerechten Profisets fürvielerlei Anwendungen angeboten.Der Unterschied zwischen dem Supercut bzw.seinen direkten Verwandten (Festool, Würth)und dem Multimaster sowie den meistenWettbewerbsmodellen ist die etwas höhereMotorleistung und vor allem der größereOszillationswinkel von 2,0 Grad. Entsprechendsind sowohl die gesamte Technik derMaschine, als auch die Werkzeugaufnahmegrößer und stabiler ausgelegt.Vorteile: spürbar schnellerer Arbeitsfortschrittund die Möglichkeit weiterer Anwendungen,die eine höhere Leistung erfordern.Für Fensterbauer sind die Geräte der Supercut-Klasse sicher die erste Wahl, denn mit ent-/ Foto: Festoolstärkeren Maschinen der anderen Herstellermithalten konnte, stellte Fein im Frühjahr2014 das aktuelle Modell vor. Die Weiterentwicklung: 350 W Leistungsaufnahme und vorallem eine deutliche Reduzierung von Vibration und Laufgeräusch. Den bisherigen Multimaster verkauft das Unternehmen übrigensweiter als Multitalent für Einsteiger./ Auch zum Ausglasen: Mit dem passendem Einsatzwerkzeug können verwitterte Kittfasen alter Fensterleicht entfernt werden.BM-Marktübersicht: Oszillierer in der ezeichungOMNI 300GOP 300 SCEDWE315KTFMM 350 Q - MultiMaster TopLeistungsaufnahme/Leistungsabgabe300 W/k.A.300 W/k.A.300 W/170 W350 W/190 WLeerlaufschwingzahl0 bis 20 000 min-18 000 bis 20 000 min-10 bis 22 000 min-110 000 bis 19 500 min-1WerkzeugwechselInnensechskantSDS-System – werkzeugloswerkzeuglose SchnellwechselaufnahmeQuickIN – werkzeuglosOszillationswinkel1,5 1,4 1.6 1,7 Schalldruck LPA/Schallleistung LWA92,0 dB(A)/103,0 dB(A)79,0 dB(A)/90,0 dB(A)86,0 dB(A)/97,0 dB(A)72,0 dB(A)/83,0 dB(A)Vibrationenk.A.k.A.16,1 m/sec²je nach Einsatzwerkzeug 2,5 bis 10,0 m/sec²Länge des Netzkabels4,0 m4,0 m3,9 m5,0 mGewicht1,5 kg1,7 kg1,5 kg1,4 kgHerstellergarantie fürgewerbliche Anwender3 Jahre2 Jahre1 Jahr3 JahreBesonderheitenMultifunktionskopf, Köpfe aufKnopfdruck wechselbar undin 90 Schritten verstellbar,LED-Beleuchtung, Handgriffmit Softgrip-AuflageSDS-SystemGasgebeschalter (einrastbar),ergonomische Gehäuseform,LED-ArbeitsleuchteMotor mit Vibrationsentkopplung, leistungsstarker350 , Multifunktionskopf OMNI-MT,Bi-Metall Tauchsägeblatt,Segmentsägeblatt,10 Schleifblätter, Schleifplatte,Adapter für FremdzubehörL-Boxx 136, 40 Deltaschleifblätter, hneidmesser,Segmentsägeblatt, Schaber,Schleifplatte, je 8 SchleifblätterK60/K120,9 Schleifblätter K240, Sägeblattfür Holz mit Nägeln, Spachtel,Adapter für Fremdwerkzeuge,Tiefenanschlag, AbsaugadapterKunststoffkoffer, umfangreiches ZubehörsetPreis ohne MwSt.129,00 Euro275,00 Euro199,99 Euro252,00 EuroStand Oktober 2014, Technische Daten laut Hersteller – keine Gewähr (Quelle: Autor)BM Grafik11/14 BM49

/ Technik// ElektrowerkzeugeDie gleiche Power ohne Kabel?Verglichen mit anderen Elektrowerkzeugen istdie Leistungsaufnahme der oszillierenden Ge-räte eher bescheiden. Da ist es kein Wunder,dass die meisten Hersteller auch eine Akkuversion ihrer Oszillierer anbieten.Fein spricht sogar davon, dass der Akku-Multimaster (14,4 V) und der Akku-Supercut (18 V)die gleiche Leistung haben wie die Netzgeräte. Akkugeräte mit nur 10,8 V können dawohl nicht ganz mithalten. Sie eignen sichdaher eher als sehr handliche Maschinen fürkleinere Ausputzarbeiten.Einsatzwerkzeuge und AufnahmesystemeAuch wenn alle Oszillierer nach demselbenPrinzip arbeiten, so unterscheidet sich dochihre Werkzeugaufnahme im Detail. Die Aufnahme des aktuellen Fein Multimastersbesitzt vier Zacken und die Werkzeuge eine/ BM-Foto: Marc Hildebrandsprechenden Sägeblättern lassen sich auchRahmen von alten Holzfenstern zum Ausbauleicht abtrennen. Die kleineren Oszilliererwären mit dieser Arbeit schnell überfordert.Bei den meisten anderen Aufgaben solltejeder Betrieb für sich entscheiden, ob sich dieMehrausgabe für die größere und teurereMaschine lohnt. Schreiner, die häufig zumOszillierer greifen, werden den schnellerenArbeitsfortschritt schätzen. Gelegenheitsanwender kommen meist aber auch mit demkleineren und handlicheren Multimaster oderdessen Wettbewerbsmodellen zum Ziel./ Umsteckbar: Hier kann der Anschlag den Abstandvon unten aber auch die Eintauchtiefe begrenzen.BM-Marktübersicht: Oszillierer in der .stanleyworks.dewww.wuerth.deTypenbezeichungFSC 2.0 Q Supercut ConstructionOS 400 EQ SETFME650KEMS 2.0Leistungsaufnahme/Leistungsabgabe400 W/220 W400 W/220 W300 W/k.A.400 W/k.A.Leerlaufschwingzahl11 000 bis 18 500 min-111 000 bis 18 500 min-110 000 bis 22 000 min-111 000 bis 18 500 min-1WerkzeugwechselQuickIN – werkzeuglosFast Fix – werkzeugloswerkzeugloses ,0 2,0 1,4 2,0 Schalldruck LPA/Schallleistung LWA79,0 dB(A)/90,0 dB(A)79,0 dB(A)/90,0 dB(A)95,0 dB(A)/101,0 dB(A)79,0 dB(A)/90,0 dB(A)Vibrationenje nach Einsatzwerkzeug 2,5 bis 10,0 m/sec²je nach Einsatzwerkzeug 2,5 bis 10,0 m/sec²je nach Einsatzwerkzeug4,5 bis 11,4 m/sec²je nach Einsatzwerkzeug 2,5 bis 10,0 m/sec²Länge des Netzkabels5,0 m4,0 m4,0 m5,0 mGewicht1,5 kg1,6 kg1,4 kg1,5 kgHerstellergarantie fürgewerbliche Anwender3 Jahre3 Jahre3 Jahre3 Jahre GewährleistungBesonderheitenKugel-/Nadellager, Motor undGetriebe auf hohe Belastungausgelegt, SechskantWerkzeugaufnahme für guteDrehmomentübertragungAnsetzhilfe für definierteSchnitte mit werkzeuglos einstellbarem Tiefenanschlag oderbündige Schnitte bis zur Wand12-stufige Schwingzahlregulierung, Tiefenanschlag/Schnittführung, werkzeugloserBlattwechsel, GriffgummierungKugel-/Nadellager, Motor undGetriebe auf hohe Belastungausgelegt, SechskantWerkzeugaufnahme für erkzeugkoffer2 Holzsägeblätter, Universalsägeblatt, Ansetzhilfe-/Tiefenanschlag-Set OS-AH/TA-Set,Plug-it-Kabel 4 m, Systainer15 Schleifblätter, Schleifschuhmit Absaugadapter, Tauchsägeblätter, Segment-Sägeblatt,Fugenfräsblatt, Tiefenanschlag/Schnittführung, Adapter fürUniversalzubehör, KofferKunststoffkoffer, Schärfsteinzum Nachschleifen der MesserPreis ohne MwSt.449,00 Euro548,00 Euro112,06 Euro439,00 EuroStand Oktober 2014, Technische Daten laut Hersteller – keine Gewähr (Quelle: Autor)50BM 11/14BM Grafik

/ Foto: Festool/ Mit der Ansetzhilfe gelingen präzise, rechtwinkligeSchnitte mit nahezu ausrissfreien Kanten.achtzackige Aussparung. Diese Lösung sollfür eine optimale Kraftübertragung sorgen,aber auch ein Drehen des Einsatzwerkzeugesin 45 -Schritten ermöglichen. Bosch hat nachFein wohl das zweitgrößte Sortiment an Einsatzwerkzeugen für Oszillierer.Dank neuer OIS-Aufnahme (Oscillating Interface System) sollen die Werkzeuge sowohl aufdie eigenen Geräte mit zwölf weiter außenliegenden Noppen als auch auf den Multimastervon Fein sowie laut Bosch auf alle handelsüblichen Multifunktionsgeräte für professionelle Anwender passen.So ganz kompatibel ist OIS dann aber dochnicht, denn die Einsatzwerkzeuge lassen sichauf dem Multimaster nur in 90 -Schrittendrehen. Aber auch Fein bewegt sich mittler-weile auf die Wettbewerber zu. Einige Sägeblätter sind ebenfalls mit einer erweitertenAufnahme für Fremdfabrikate ausgestattet.Die anderen Hersteller, wie AEG, DeWalt,Makita, Milwaukee oder Stanley spielen beiden Einsatzwerkzeugen keine wesentlicheRolle. Im Heimwerkerbereich gibt es nocheine Reihe von Billiganbietern, deren Werkzeuge oft durch schlechte Schnittqualität undgeringe Standzeit glänzen.Die Werkzeugaufnahme des leistungsstärkeren Fein Supercut ist mit den Systemen fürden Multimaster und dessen Wettbewerbernicht kompatibel. Sie ist größer und soliderausgelegt. Allerdings gibt es Adapter, die eserlauben, Werkzeuge der kleinen Oszilliererauf dem Supercut einzusetzen und umge-BM-Marktübersicht: Oszillierer in der penbezeichungGOP 10,8 V-LI ProfessionalGOP 18 V-EC ProfessionalDCS355M2AFMM 14 MultimasterAkkuspannung10,8 V/1,5 Ah18 V/4,0 Ah18 V/4,0 Ah14,4 V/4,0 AhLadezeit mit serienmäßigemLadegerätk.A.k.A.60 min75 minLeerlaufschwingzahl5000 bis 20 000 min-18000 bis 20 000 min-11 bis 20 000 min-111 000 bis 18 000 min-1WerkzeugwechselOIS 12-Punkt-AufnahmesystemSDS-System – werkzeugloswerkzeuglose SchnellwechselaufnahmeQuickIN – werkzeuglosOszillationswinkel1,4 1,4 1,6 1,7 Schalldruck LPA/Schallleistung LWA84,0 dB(A)/95,0 dB(A)79,7 dB(A)/90,7 dB(A)86,0 dB(A)/97,0 dB(A)76,0 dB(A)/87,0 dB(A)Vibrationenk.A.k.A.16,1 m/sec²je nach EinsatzwerkzeugGewicht1,0 kg2,0 kg1,5 kg1,7 kgT STAK Box IIKunststoff-WerkzeugkofferKoffer/Tasche (serienmäßigoder Preis inkl. MwSt.)Herstellergarantie fürgewerbliche Anwender2 Jahre2 Jahre1 Jahr3 JahreBesonderheitenSoftgripSoftgripGasgebeschalter (einrastbar),ergonomische Gehäuseform,LED-ArbeitsleuchteDrehmomentstarker Motormit Leistung wieNetzausführungLieferumfangL-Boxx, Ladegerät, 2 x 1,5 AhLi-Ion-Akku, 3 Sägeblätter fürHolz und Metall, SchleifblattSet, Innensechskantschlüsse,Universaladapter2 x 4,0 Ah CS-Tauchsägeblatt,L-Boxx, Schaber ATZ,Schleifpapier-Set,Schnellladegerät,Sägeblatt HolzSchleifplatte, je 8 Schleifblätter K60/K120, 9 Schleifblätter K240, Sägeblatt fürHolz mit Nägeln,fester Spachtel, Adapter fürFremdwerkzeuge, Tiefenanschlag, Absaugadapter, 2 Akkus, Schnellladegerät, KofferSchleifplatte, je 5 Schleifblätter (K 60, 80, 120, 180),HSS-Segmentsägeblatt, festerSpachtel, Hartmetall-Segmentsägeblatt, Hartmetall-Raspel(Dreieckform), 2 E-Cut-Sägeblätter, 2 Akkus,Schnellladegerät, KofferPreis ohne MwSt.219,00 Euro449,00 Euro449,00 Euro175,00 EuroStand Oktober 2014, Technische Daten laut Hersteller – keine Gewähr (Quelle: Autor)BM Grafik11/14 BM51

/ Foto: Fein/ Technik// Elektrowerkzeuge/ Für lange Sägeblätter ausgelegt: Fensterbauer sollten auf Maschinen der Supercut-Klasse zurückgreifen.kehrt. Die letztere Lösung ist jedoch nur mitsehr viel Vorsicht zu genießen, denn die Einsatzwerkzeuge für den Supercut sind auch aufdie Leistung der stärkeren Maschine ausgelegt. Kleinere Oszillierer können damit schnellüberfordert sein. Hinzu kommt, dass Adapterzusätzliches Spiel in die Verbindung vomMotor zum Einsatzwerkzeug bringen. Damitreduzieren sie die an der Werkzeugspitze zurVerfügung stehende Leistung deutlich. Adapter sollten daher nur Notlösung für den gelegentlichen Einsatz sein.Und welche Maschine passt zu mir?Bei der Auswahl sollten Schreiner, Tischlerund Fensterbauer darauf achten, dass es fürdie geplante Anwendung auch passende Ein-satzwerkzeuge und Anschläge gibt. Hier istMarktführer Fein mit seinem breiten Angebotund langjährigen Erfahrung im Vorteil. Aberauch Bosch hat ein paar Spezialitäten im Programm. Andere Hersteller bieten spezielleAusstattungsdetails am Gerät. Beim AEGOmni 300 lässt sich z. B. der serienmäßigeMultifunktionskopf gegen andere Arbeitsköpfe auswechseln. Die Dewalt DWE315 hateinen verstellbaren Anschlag sowie ein LEDLicht. Stanley liefert bei seinem preiswertenFM650K bereits umfangreiches Zubehör mit.Neu auf dem Markt ist der Vecturo OS 400 EQvon Festool. Er beruht auf dem bewährtenSupercut von Fein. Zudem wurden ihm einigeFestool-typische Ausstattungsdetails wie einepraktische Ansetzhilfe spendiert. IBM-Marktübersicht: Oszillierer in der milwaukeetool.dewww.wuerth.deTypenbezeichungAFSC 18 Supercut ConstructionDMT51RF1J4M18 BMTEMS 14-AAkkuspannung18,0 V/3,0 Ah18,0 V/4,0 Ah18,0 V/2,0 und 4,0 Ah14,4 V/3,0 AhLadezeit mit serienmäßigemLadegerät45 min36 mink.A.k.A.Leerlaufschwingzahl11 000 bis 18 500 min-16000 bis 20 000 min-112 000 bis 18 000 min-111 000 bis 18 000 min-1WerkzeugwechselQuickIN - werkzeugloswerkzeugloswerkzeuglosQuickIN - werkzeuglosOszillationswinkel2,0 1,6 1,5 1,7 Schalldruck LPA/Schallleistung LWA78,0 dB(A)/89,0 dB(A)84,0 dB(A)/95,0 dB(A)k.A.76,0 dB(A)/87,0 dB(A)Vibrationenje nach Einsatzwerkzeug10,0 m/s²k.A.je nach EinsatzwerkzeugGewicht2,0 kg2,0 kgk.A.1,7 kgKoffer/Tasche (serienmäßigoder Preis inkl. Kunststoff-WerkzeugkofferHerstellergarantie fürgewerbliche Anwender3 Jahre1 Jahr3 Jahre3 Jahre GewährleistungBesonderheitenLeistungsvermögen wieNetzmaschineSanftanlauf, Wiederanlaufschutz, LEDLED-BeleuchtungDrehmomentstarker Motormit Leistung offer,2 Akkus, Ladegerät41-teilige Werkzeugbox,Transportkoffer, Akku, Ladegerät, Staubabsaugungssetk.A.Schleifplatte, je 5 Schleifblätter (K 60, 80, 120, 180),HSS-Segmentsägeblatt, festerSpachtel, HartmetallSegmentsägeblatt, Hartmetall-Raspel (Dreieckform),2 E-Cut-Sägeblätter, 2 Akkus,Schnellladegerät, KofferPreis ohne MwSt.499,00 Euro390,00 Euro339,00 Euro369,00 EuroStand Oktober 2014, Technische Daten laut Hersteller – keine Gewähr (Quelle: Autor)52BM 11/14BM Grafik

www.fein.de FSC 2.0 Q Supercut Construction www.festool.de OS 400 EQ SET www.stanleyworks.de FME650K www.wuerth.de EMS 2.0 eListungsaufnahme/ - Leistungsabgabe 400 W/220 W 400 W/220 W 300 W/k.A. 400 W/k.A. Leerlaufschwingzahl 11 000 bis 18 500 min-1 11 000 bis 18